Anmeldung zum D-Jetronic Workshop in Erlangen am 24.Juni 2017 mit optionaler Ausfahrt am 25.Juni 2017 sowie in Frankfurt/Main am 23.9.2017 mit optionaler Ausfahr am 24.9.2017 / Registration for D-Jetronic Workshop in Erlangen on 24.June 2017 with optional excursion on 24.June 2017 and Frankfurt workshop on 23.9.2017 with optional excursion on 24. June 2017

Liebe D-Jetronic Begeisterte, aufgrund des großen Andrangs (alle aus 2016 wollten auch jetzt wieder teilnehmen) werden wir in 2017 wieder 2 Workshops abhalten. Dieses Mal einen im Autohaus Berlacher in Erlangen wo Obelix uns begrüßen wird, und einen zweiten in Frankfurt/Main, wo Markus unsbegrüßen wird. Beide Workshops werden von Dr-DJet und Obelix veranstaltet. Die Workshops stehen den D-Jetronic Fahrzeugen aller Hersteller offen. Wir würden gerne so viele verschiedende Fahrzeuge wie möglich willkommen heißen. In Frankfurt zum 50. Jubiläum der D-Jetronic wäre ein VW Type 3 1600 E der Hit! Am jeweils darauf folgenden Sonntag wollen wir eine gemeinsame Ausfahrt in der fränkischen Schweiz bzw. im Odenwald machen, wenn das Wetter schön ist. Bitte registriert Euch deshalb auch für diese Ausfahrt, wenn Ihr Interesse habt. Wir werden eine Route planen, wenn sich mindestens 6 Fahrzeuge melden.

Dear D-Jetronic lovers, we will hold another D-Jetronic workshop in 2016, this time at Autohaus Berlacher in Erlangen where Obelix will host us. Other than 2015 this one is open to all cars and manufacturers. Obelix and me would love to welcome as many different cars as possible. Optionally we will have an excursion next day in Swiss Frankonia (fränkische Schweiz) next day when weather is fine. Please also register for that excursion if you are interested. We will plan the route as soon as at least 6 cars register.

Wie im letzten Jahr werden wir die Teilnehmerzahl auf 16 Personen je Workshop limitieren. Das macht dann zwei Gruppen mit 8 Personen, auf die Obelix und ich uns konzentrieren können. Wir könne alles von der Zündung bis zur D-Jetronic diskutieren. Im Prinzip wird sich das Programm an dem von 2015 orientieren. Ihr könnt gerne Eure Wünsche in der Anmeldung äußern.

Like in 2016 we will limit it to 16 persons. That makes two groups with 8 persons each, that Obelix and me will deal with. We can talk about everything from ignition to D-Jetronic and use testers in workshop. Basically the program will be similiar to the one of last year. Feel free to propose what you would like to duscuss.

Vergesst nicht, das Formular unten mit dem Schalter Absenden los zu schicken. Ihr seht dann eine Bestätigungsseite.

Do not forget to submit the form with the button on bottom. You will then see a confirmation page.

Wenn es überbucht ist, werden erst bis Ende März diejenigen Priorität genießen, die an der Abstimmung zu Datum und Ort teilgenommen haben. Ansonsten entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung.

If there are too many bookings, those who voted for date and location of workshop. Otherwise the ones who registered first will be given the priority.

 

Datum       

 

24. Juni 2017 10:00h - 16:00h workshop

25. Juni 2017 Ausfahrt fränkische Schweiz

Adresse Autohaus Berlacher, Fürther Straße 66, 91058 Erlangen

 

 Zum 50. Geburtstag der D-Jetronic wie auch damals in Frankfurt

Datum       

 

23. September 2017 10:00h - 16:00h workshop

24. September 2017 Ausfahrt Odenwald

Adresse Frankfurt Riederwaldnbei Markus H.

 

Hinter dem 23.9. steht noch ein kleines Fragezeichen. Das Hotel in Hanau hat wegen Flitterwochen des mir bekannten Besitzers noch keine endgültige Zusage gemacht. Und es ist parallel zum 2. Wochende der IAA. Ich hatte übersehen, dass die IAA 2 Wochen dauert. Falls es nicht geht, werde ich den 9.9.2017 wählen.

 

WICHTIG !

ihr müsst zum Anmelden eingelogged sein. Das System nimmt den Usernamen und die email aus Eurem Profil. Zum neu Registrieren oben links auf LOGIN klicken.

Pflichtfeld*

 

 

Versicherung

Die teilnehmenden Fahrzeuge müssen eine Mindest-Haftpflichtversicherung besitzen. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Bewerbung die Gültigkeit dieser Versicherung für sein Fahrzeug.

Haftungsausschluss

Die Teilnehmer (Fahrer/in, Beifahrer/in) sowie die Fahrzeugeigentümer und -halter nehmen auf eigene Gefahr an dem beschriebenen Workshop bzw. der Oldtimerausfahrt teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Fahrer/in und Beifahrer/in erklären mit der Abgabe der Anmeldung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen und zwar gegen die Veranstalter Dr-DJet und Obelix sowie die Autowerkstatt Pickel und gegen andere Teilnehmer, außer für Personenschäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für eventuelle Schäden am Fahrzeug. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, erforderliche Änderungen und Ergänzungen der Ausschreibung sowie des Programmablaufs der Veranstaltung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände notwendig ist, ohne jegliche Schadensersatzpflichten zu übernehmen. Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sind ausgenommen.

Bei Abbruch der Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aus Sicherheitsgründen besteht kein Anspruch auf Schadensansprüche. Der Haftungsausschluss wird mit der Abgabe der Anmeldung allen Beteiligten gegenüber wirksam. Er gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für  Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außervertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung. Freistellung von Ansprüchen des Fahrzeugeigentümers.

Sofern Bewerber oder die Fahrer / Beifahrer nicht selbst Eigentümer des einzusetzenden Fahrzeuges sind, haben sie dafür zu sorgen, dass der Fahrzeugeigentümer die auf dem Nennformular abgedruckte Haftungsverzichterklärung abgibt. Diese Freistellungserklärung bezieht sich bei Ansprüchen gegen die anderen Teilnehmer (Bewerber, Fahrer und Beifahrer), deren Helfer, Eigentümer, Halter der anderen Fahrzeuge, der eigenen Bewerber, Fahrer, Beifahrer und eigene Helfer auf Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung insgesamt entstehen.

Pflichten der Teilnehmer

Die Teilnehmer verpflichten sich, den Sicherheitsanweisungen der Veranstalter in der Werkstatt und bei der Ausfahrt zu folgen.

Umwelt

Die Teilnehmer verpflichten sich, Verschmutzungen durch Ihr Fahrzeug (Tropföl, sonstige Flüssigkeiten) zu vermeiden bzw. zu beseitigen. Für die Einhaltung dieser Fürsorge sind die Teilnehmer selbst verantwortlich (Hilfsmittel).