Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Weiterlesen: Der Frosch wird wieder grün beschichtet
Frosch mit KTL

Im Januar 2017 wurde der Frosch geschweißt und dann Anfang Februar ans EZZ zurück geschickt, um ihn einer KTL Beschichtung in grün zu unterziehen. Die dauerte 2,5 Monate und das Ergebnis war nicht zu meiner vollen Zufriedenheit, da man meine Erwartungen nicht erfüllt hat: Mit den Anbauteilen wurde unsacht umgegangen und auch die Verzinnung blieb nicht überall heil.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: Pagode mit M116 V8 Motor und D-Jetronic
Pagode mit D-Jetronic M116

Für den MB W108 & W111 ab 1969 und den R/C107 ab 1971 gab es den 8-Zyinder Motor M116, nicht aber für die Pagode. Die fehlenden 2 Zylinder hat Helmut seiner Pagode zusammen mit der D-Jetronic nachgerüstet!

Artikel von Helmut

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: Der Frosch - ein W111 280 SE Hochkühler Cabrio
In Acryl verewigt

Der Frosch ist ein Mercedes-Benz W111 280 SE Hochkühler Cabrio aus dem Jahre 1968, das ich an meinem Geburtstag 2009 in eBay USA ersteigert hatte. Moosgrün Metallic, grünes Leder und im Original ein grünes Verdeck animierten meine Frau, ihn den Frosch zu taufen, auch wenn er heute ein beiges Verdeck hat.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: Ledersitze nachfärben
Ledersitze färben

Die Ledersitze an meinem W126 waren etwas durchgesessen und auch die Lederoberfläche hatte etwas gelitten. Wie man die Sitze reinigt und färbt, erfahrt Ihr hier. Nach der Behandlung sehen sie wie neu aus.

Artikel von Florian

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Weiterlesen: W111 - Der Frosch im Wellness-Bad
Frosch vor dem Bad bei MB Berlacher

Der Frosch ist ein Mercedes-Benz W111 280 SE Hochkühler Cabrio, das zum Entlacken und Entrosten vorbereitet wurde. Die Karosse ist entkernt und steht auf Stelzen. Damit wird sie dann erst mehrfach in ein Entlackungsbad und anschließend in ein Entrostungsbad gehen. Da treten dann alle Sünden der vergangenen 5 Jahrzehnte zu Tage.