Wie wird der elektische Lüfter vor dem Kühler angesteuert

Mehr
06 Mai 2017 23:51 #7390 von Wilhelm
Hallo Zusammen,

im Rahmen der Restaurierung meines W 111 280 SE 3,5 Bj. 1971 hatte ich auch den elektrischen Lüfter, der in Fahrtrichtung außen vor dem Kühler angebracht ist zerlegt,
gereinigt und lackiert. Das war u. a. nötig, weil der Lüfter immer dann, wenn, wenn er sich eingeschaltet hat, extrem laute Scheuergeräusche von sich gegeben hat.Ich habe die
Flügel des Propellers ganz geringfügig gekürzt, damit sie nicht den umlaufenden Ring berühren können.

Nun ist es leider so, dass sich der Lüfter überhaupt nicht mehr einschaltet. Selbstverständlich habe ich vor Wiedereinbau alles getestet. Er lief perfekt und ohne Geräusche.
Weiß jemand, wie die Steuierung dieses Lüfters aufgebeut ist?

Danke und viele Grüße

Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
07 Mai 2017 11:17 #7393 von Volker
Hallo Wilhelm,

der elektrische Zusatzlüfter läuft nur im Zusammenhang mit der Klimaanlage. Da gibt es einen Temperaturschalter für. Im Prinzip soll der nur laufen, damit der Motor im Stand an der Ampel mit voll laufender Klimaanlage nicht überhitzt.

Der Motor selbst wird von dem Viscolüfter mit Propeller gekühlt. Autos ohne Klimaanlage haben den Zusatzlüfter gar nicht. Und die mit Klimaanlage haben ihn auch nicht alle.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2017 11:55 #7394 von Wilhelm
Hallo Volker,

das dachte ich mir schon, aber bei mir ist er verbaut, obwohl keine Klimaanlage vorhanden ist. Vielleicht war das früher mal anders. Tatsache ist aber , dass er vor Restaurierung ab einer bestimmten Temp. ansprang, aber jetzt eben nicht mehr.

Also muss die Steuerung den auch ohne Klimaanlage irgendwie bei best.
Temp. ansteuern. Würde einfach gerne wollen, dass der (wieder) funktioniert.

LG
Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
07 Mai 2017 12:09 #7396 von Volker
Hallo Wilhelm,

das ist nicht original und da kann ich Dir dann nicht helfen. Aber irgendwo muss ja der Temperaturfühler sitzen, der ihn schaltet.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2017 13:10 #7400 von Obelix
Hi,
der Lüfter kann sehr wohl original sein, bei den 3,5er Typen wurde der Zusatzlüfter auch ohne Klimaanlage verbaut. Ein Foto würde natürlich erheblich helfen das zu klären. Auch könnte bei dem Wagen ein Sicherheitsschalter für den Lüfter mittig an der Stirnwand verbaut sein, der von der Motorhaube betätigt wird.
Dann läuft er nie bei geöffneter Motorhaube.

Gruß
Obelix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2017 14:08 #7401 von Wilhelm
Hallo Obelix,

das klingt interessant! Wovon möchtest du gerne ein Foto haben? Was genau soll ich fotografieren?
Ich kann jetzt gerade nicht nachsehen, weil der Wagen etwas entfernt von mir steht und ich da jetzt aus Zeitgründen gerade nicht
hin fahren ann.
Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ein solcher Schalter an der Stirnwand vorhanden ist. Habe mich immer schon gefragt, wofür
der gut ist? Weißt du denn auch, wie der Lüfter (bei geschlossener Haube) angesteuert wird?

Fotos folgen später.

Gruß
Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2017 14:35 #7403 von Obelix
Hi,
mach doch mal Fotos von dem Lüfter und dem Schalter an der Stirnwand. Normalerweise muss der Lüfter anlaufen wenn du den Schalter betätigst und das Kabel des
Temperaturschalters am Stutzengehäuse des oberer Kühlwasserschlauches zum Kühler auf Masse legst bei eingeschalteter Zündung.

Gruß
Obelix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2017 22:26 #7418 von Wilhelm
Hallo Obelix,

danke für die Hinweise, ich bin leider heute bis jetzt wegen eines nicht endenden Besuches davon abgehalten worden, noch in die Werkstatt fahren zu könmnen und bin morgen den ganzen Tag bis spät in den Abend beruflich unterwegs.

Die Fotos kommen am Dienstag!

LG

Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2017 23:39 #7438 von Wilhelm
Hallo Obelix,

so, heute war ich noch einmal in der Wertkstatt am Fahrzeug. Ich habe auch die Fotos gemacht, weiß aber gerade überhaupt nicht, wie ich die hochladen kann, bin noch recht neu hier. Kleiner Tip wäre nett.

Auf jeden Fall war der Test positiv. Der Lüfter läuft an, wenn der Sicherheitsschalter gedrück und das Kabel am Fühler auf Masse geleitet wird. Ich denke mal, dass der Lüfter
auch erst bei sehr hohen Temperaturen anspringt, sonst würde er ja ständig anspringen. Heute erreichte die Kühlwassertemperatur lt. Anzeige im Armaturenbrett
nur normale 90 Grad. Ich habe allerdings festgestellt, dass der Sicherheitsschalter gar nicht durch die geschlossene Motorhaube gedrückt wird. Eventuell fehlt
dort ein Puffer oder Ähnliches als Gegenstück an der Haube. Auf den Fotos, die ich dann hoffentlich morgen hochladen kann, wirst du das sehen können.

Dann habe ich an dem Element des Sicherheitsschalters noch einen zweiten Schalter entdeckt, der so aussieht, als würde er lediglich Masse schalten, so ähnlich
wie ein Türkontaktschalter. Die beiden Kabel, die dort wohl angeschlossen werden müssen, waren hinter dem Schaltelement mit Klebeband zusammengeführt.
Kannst du auch auf den Fotos erkennen. Weißst du, wofür dieser Teil des Schalterelements ist: Hatte schon an eine Motorraumleuchte gedacht.
Deine Hinweise haben mir auf jeden Fall schon einmal sehr viel weiter geholfen.

Vielen Dank

Bis morgennhoffentlich!

Wilhelm

Gute Nacht

Wilhem

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
10 Mai 2017 11:17 #7440 von Volker
Hallo Wilhelm,

zum Hochladen von Fotos einfach auf Aktion - Antwort - Anhang kllicken. Bei Kurzantwort geht das nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2017 21:52 #7442 von Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2017 21:58 #7443 von Wilhelm
Hallo Obelix,

hier nun die versprochenen und gewünschten Fotos.
LG
Wilhelm

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2017 22:32 #7448 von Wilhelm
Hallo Obelix,

hattest du schon Zeit, dir die Fotos einmal anzusehen?

Gruß

Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2017 23:17 #7449 von Obelix
Hi,
Der helle Schalter ist der Originale, der andere ist für irgendwas nachträglich eingebaut worden, Alarmanlagen vielleicht ?

Der Lüfter ist anscheinend auch schonmal erneuert worden, normalerweise ist mit dem
Sicherheitsschalter ein Lüfter ohne Schutzgitter eingebaut. Welche Erstzulassung
Ist dein Wagen ?

Gruß
Obelix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2017 19:06 #7452 von Wilhelm
Hallo Obelix,

die EZ war 1971!
Ich habe schon öfter soche Lüfter gesehen, die sahen immer so aus, d. h. es war immer ein Schutzgitter
davor. Vielleicht hat man das ab einem best. Jahr geändert, aber dennoch den Schutzschalter belassen. !?
Als ich den zerlegt hatte, hatte ich schon den Eindruck, dass der auch aus 1971 kam :-)

Was den 2. Schalter bestrifft, so muss ich dann mal recherchieren. Die Kabel, die du da siehst, sehen allerdings
recht original aus. Der Schalter sieht so aus, als würde er nur Masse unterbrechen. Gab es einmal möglicherweise mal
eine Motorraumbeleuchtung?

Gruß
Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mai 2017 22:56 #7453 von Obelix
Moin,
Nein ,es gab original keine Motorraumbeleuchtung, und dass der 2.Schalter nachträglich reingemacht wurde sieht man ja schon an dem sehr rustikalen Gegenstück an der Motorhaube.

Beim Lüfter gilt :Bei Sicherheitsschalter Lüfter ohne Schutzgitter, bei Schutzgitter kein
Sicherheitsschalter...

Gruß
Obelix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2017 10:18 #7456 von Wilhelm
Moin Obelix,

das ist eine klare Ansage, dann wurde vielleicht irgendwann ein Lüftergehäuse mit Schutzgiter verbaut, anders kann ich es mir sonst nicht
erklären. Die Kabel für den Sicherheiotsschalter kommen aus dem Kabelbaum.
Nun noch einmal zu dem anderen Schalter:
Die Anschlusskabel dafür kommen ebenfalls direkt aus dem Kabelbaum und haben die Farben rot/grün und rot. Das sieht nicht so aus, als hätte
das jemand nachträglich dort verbaut. Ich habe dir einmal ein Foto angehängt.

Was das Gegenstück an der Motorhaube betrifft, so muss da sowieso etwas fehlen, denn so wird auch der Originalsicherheitsschalter
für den Lüfter bei geschlossener Haube nicht betätigt. Weißt du, wie das da genau hingehört? Bilder?

Gruß

Wilhelm

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2018 09:49 #9674 von Ettinger23
Gröss Gott die Herren

Konntet Ihr das Thema zwischenzeitlich klären?
Seit gestern habe ich bei meinem 3.5er (108.058) das selbe Problem. Der Zusatzüfter schaltet sich nicht mehr ein, selbst wenn der Motor nach dem Abstellen nochmal richtig heiss wird und die Zündung an ist. Den Sicherheitsschalter habe ich nicht, der Zusatzlüfter ist entsprechend vergittert.
Welcher Schalter löst den Lüfter jetzt aus?
Danke für Eure Hilfe!

Gruss
Constantin

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2018 12:44 #9676 von Obelix
... der 100 Grad-Schalter am Thermostatgehäuse bei Fahrzeugen ohne Klima...

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Ettinger23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2018 22:17 #10305 von Benzo1976
Hallo zusammen,
für den Motor 130.980 kann ich hier Folgendes ergänzen.
1. den Zusatzlüfter gab es als Sonderausstattung regulär ab Werk auch ohne Klimaanlage. Das diente dazu, wie oben schon erwähnt, die Motorkühlung zu unterstützen. Diese Motoren hatten einen separaten Öhlkühler, aber die Automatik hatte für die Kühlung eine Leitung durch den Wasserkühler. Und mit dem Zusatzkühler konnte man in warmen Ländern die Wasserkühlung unterstützen.
2. Der Schalter vor der Spritzwand ist nur ein zusätzlicher Schalter, der bei fehlendem Gitter und offener Haube den Lüfter abschalten soll.
3. angesteuert wird der Lüfter durch einen Thermoschalter, der auf dem Thermostatgehäuse (von da geht der dicke Wasserschlauch zum Kühler) sitzt. Der schalttet bei Temperaturen über 100^C gegen Masse und schaltet über ein Relais den Lüfter ein. Bei Temperatur unter 80 wird wieder abgeschaltet.
Man muss zum Test nur den Kontakt vom Thermofühler abziehen und gegen Masse bei eingeschaltete Zündung halten. Wenn nichts passiert ist die Ansteuerung irgendwo unterbrochen.

Grüße

Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.437 Sekunden
Powered by Kunena Forum