Nockenwelle Versatz

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
  • Americas (USA / CAN)
Mehr
08 Okt 2018 06:52 #10542 von Sandokan500
Nockenwelle Versatz wurde erstellt von Sandokan500
Hallo zusammen,

bin gerade dabei meinen M116.981 wieder zusammen zu bauen.
Beim Einbau der Nockenwellen habe ich auf einer Seite einen leichten Versatz, schätze mal so 2°

Klar könnte ich mit einer Versatz-Scheibenfeder die Ungenauigkeit ausgleichen, frage mich nur woher der Versatz kommt?

Steuerkette ist neu.
Kettenräder die Alten, welche aber noch völlig intakt sind.

Könnte der Versatz durch Planschliff der beiden Zylinderköpfe kommen?
Kettenspanner ist noch nicht montiert, daran kann es m.M. nach nicht liegen, oder?

Grüße
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
08 Okt 2018 10:44 #10543 von Volker
Volker antwortete auf Nockenwelle Versatz
Hallo Martin,

Scheibenfedern scheint es nur mit 4° und mehr Versatz zu geben. Ich denke aber, dass Du den Kettenspanner erst montieren solltest. Denn wenn die Kette nicht straff ist, kann das durchaus Änderungen machen.

Aber Christian weiß da mit Sicherheit mehr zu sagen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 21:50 #10544 von hannes6t8
hannes6t8 antwortete auf Nockenwelle Versatz
Hallo Martin,

lt. WHB W116 steht im Kleingedruckten so oder ähnlich " bei neuer Kette ist ein Versatz auf der linken Bank möglich und braucht nicht korrigiert zu werden..."

Gruss Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 21:52 #10545 von Obelix
Obelix antwortete auf Nockenwelle Versatz
Moin,
Auf welcher Zylinderbank hast du den Versatz?
Normalerweise wird der nur auf der rechten Bank sichtbar, an deiner Stelle würde ich noch alle Kettenräder erneuern, die machen da auch viel aus und der Verschleiß ist nicht so einfach zu sehen.

Wenn du den Kettenspannner montierst oder z.B. Mit einem Schraubenzieher simulierst wird der Versatz wahrscheinlich noch größer.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
  • Americas (USA / CAN)
Mehr
09 Okt 2018 07:33 #10546 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf Nockenwelle Versatz
Moin,

der Versatz ist, wie Christian schon schrieb, auf der rechten Zylinderbank.

Werde neue Kettenräder einbauen, schauen wie groß der Versatz ist und dann mit Versatz Scheibenfedern ausgleichen.

Grüße
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2018 09:11 - 09 Okt 2018 09:12 #10547 von Obelix
Obelix antwortete auf Nockenwelle Versatz
Moin,
Versatzfedern brauchst du im seltensten Fall, mach dir jetzt nicht so einen großen Kopf wenn die Markierung an der rechten Nockenwelle nicht tausendprozentig fluchtet, das ändert sich eh noch nach dem einlaufen der Kette.

Schau lieber nach tausend Kilometer nochmal nach und korrigiere dann wenn nötig. Versatz nach spät ist immer besser als nach früh.

Gruß
Christian
Letzte Änderung: 09 Okt 2018 09:12 von Obelix.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sandokan500

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sandokan500
  • Sandokan500s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
  • Americas (USA / CAN)
Mehr
09 Okt 2018 19:50 #10548 von Sandokan500
Sandokan500 antwortete auf Nockenwelle Versatz
Nockenwellenräder 220 Taler pro Stück...Schluck.

Da ich noch ein Nockenwellenrad im Regal liegen hatte, habe ich versetzt eine neue Nute auf der Räummaschine gezogen.
Morgen mal gucken ob es passt


Grüße
Martin

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Powered by Kunena Forum