× Die Bosch K-Jetronic kam 1972 auf den Markt und war wieder rein mechanisch.ohne jegliche Elektronik

Einspritzdüsen Prüfgerät

  • Delco
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 450 SLC
Mehr
13 Mai 2020 14:54 #13892 von Delco Europe Mercedes-Benz C107 450 SLC
Einspritzdüsen Prüfgerät wurde erstellt von Delco
Hallo , ich bin auf der Suche nach einer Alternative zur Überprüfung von Einspritzdüsen der K Jetronic .
Frage kann man auf das Bosch Prüfgerät EFEP60H einfach ein Manometer schrauben , welches nur einen Messbereich bis 10 Bar hat ?
Oder gibt es andere Alternativen?
Gruß Sven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
13 Mai 2020 17:41 #13895 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Sven,
für dieses Prüfgerät gibt es ja auch extra Manometer z.B. bis 6 Bar... warum sollte das nicht gehen?

Aber preiswerter geht es bestimmt mit einer Kraftstoffpumpe, mit einem regelbaren Druckregler und einem Manometer gekoppelt.
Pumpen und Druckregler gibt es sehr billig, da brauchst du ja kein teures Markenprodukt.
So kannst du sicher auch den Öffnungsdruck und das Spritzbild kontrollieren.

- Das sind aber nur meine theoretischen Überlegungen, von der K-Jetronic habe ich keine Ahnung - :YES:

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Mai 2020 17:51 #13898 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Sven,

Du hast absolut recht, setze einfach ein anderes Manometer drauf.

@Norbert: DU bist da auf der falschen Fährte. Hier geht es darum, Düsen abzudrücken und deren Öffnungsdruck, Schnarrverahlten und Nachtropfen zu begutachten. Der Druck wird im Gerät mit einem Handhebel gemacht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2020 18:36 #13900 von messerfloh
messerfloh antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Ich bin gerade dabei mir ein solches Prüfgerät für den 8Zylinder Mengenteiler zu bauen. Da kann man dann MT bis zu 8 Zylinder draufhängen und betätigen. Der MT soll auch von unten zugänglich sein um bei allen Düsen die gleiche Einspritzmenge einstellen zu können.
Ich hatte ja dem MT von meinem 560SEL auseinander (da war ziemlich Rost drin und die Membran war auch nicht die beste...) und den will ich damit prüfen. Ih habe zwar die Maße der Einstellschrauben vorher gemessen und nachher wieder eingestellt, aber mir ist langweilig und sowas wollte ich immer schon mal basteln, seit ich beim K-Jet Workshop Volker´s Gerät gesehen hatte

Ungefähr so solls aussehen (ein bißchen hübscher natürlich):

Gruß aus dem schönen Berchtesgadener Land!
Floh

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
13 Mai 2020 19:10 #13901 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät

Volker schrieb: ...
@Norbert: DU bist da auf der falschen Fährte. Hier geht es darum, Düsen abzudrücken und deren Öffnungsdruck, Schnarrverahlten und Nachtropfen zu begutachten. Der Druck wird im Gerät mit einem Handhebel gemacht.


Hallo Volker,
warum sollte es nicht funktionieren?
Ob ich nun den Druck elektrisch oder mit einer Handpumpe erzeuge, macht doch keinen Unterschied.
Und den K-Jetronic-Düsen reicht doch der Druck, den fast jede moderne Pumpe erzeugt.
Wozu ein teures Gerät, das für ganz andere Maximaldrücke gebaut wurde.

Wie ich Sven verstanden habe, sucht er nach Alternativen. Warum nicht eine Lösung, die nur einen Bruchteil kostet <mich würde sie z.B. keinen Cent kosten, weil ich die benötigten Komponenten ohnehin habe>?

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Mai 2020 20:15 #13902 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Norbert,

weil man mit dem Hebel den Druck langsam steigert und dabei darauf achtet, bei welchem Druck die Düsen öffnen. Das ist eine mechanische und kontinuierliche Einspritzung und was ganz anderes als die D-Jetronic.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
13 Mai 2020 20:20 #13903 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Volker,
genau das kann man doch mit einem einstellbaren Druckregler auch machen?

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Mai 2020 21:00 - 13 Mai 2020 21:01 #13904 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Norbert,

das ist viel zu umständlich. Hier hat man ein Reservoir mit einem Handhebel zum Pumpen und einem 100 mm Manometer dran. Dazu eine Stahlleitung mit der Überwurfmutter für die Einspritzdüse. Düse rein, Hebel gefühlvoll mit der Hand drücken, Manometer und Sprühbild beobachten - Fertig. Willst Du da jetzt Kraftstoffpumpe, druckfeste Leitungen, Gewindestücke und ein Netzteil alles extra bereit legen? In der Zwischenzeit habe ich schon alle 8 Düsen abgedrückt und gereinigt und billiger wird das elektrisch erst recht nicht. Und dann musst Du noch den Drcuk mit einem Schlüssel einstellen. Das hat man am Prüfgerät alles im Handgelenk.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 13 Mai 2020 21:01 von Volker.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Mai 2020 21:03 - 13 Mai 2020 21:05 #13905 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Norbert,

Du darfst das nicht mit dem vergleichen, was Flo da zeigt. Das ist was anderes. Wir reden von so was hier: www.bosch-classic.com/media/bosch_classi...ftechnik/EFEP60A.pdf Das gibt es für Diesel mit 100 Bar und mehr. Und der Fragesteller wollte wissen, ob es da ein 10 Bar Manometer einschrauben kann.

Die Antwort ist JA.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 13 Mai 2020 21:05 von Volker.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2020 21:54 #13906 von messerfloh
messerfloh antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Stimmt, das ist was anderes. Das ist um einzelne Düsen zu prüfen. Und das funktioniert mit einem 10bar Manometer ganz hervorragend. Ich habe meins mit einem 3Wege-Hahn ausgerüstet, man kann damit jetzt Benzin und Diesel Düsen prüfen.

Gruß aus dem schönen Berchtesgadener Land!
Floh

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Delco
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 450 SLC
Mehr
14 Mai 2020 10:02 #13907 von Delco Europe Mercedes-Benz C107 450 SLC
Delco antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hi , toller Tester ! Auf welchem Workshop warst du ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
14 Mai 2020 10:44 #13908 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo,

der Flo war auf meinem D-Jetronic und meinem K-Jetronic Workshop. Die D-Jetronic Workshops sind hier zur Anmeldung. Die K-Jetronic Workshops noch in der sternzeit-107.de , da noch auf den MB 107/116 beschränkt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Delco
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 450 SLC
Mehr
14 Mai 2020 12:38 #13909 von Delco Europe Mercedes-Benz C107 450 SLC
Delco antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Sorry das ich mich jetzt erst melde , aber ich muss feststellen als Vater eines 5 Wochen alten Kindes hat Man(n) nicht mehr spontan soviel Zeit.
Danke für die Antworten ich werde einfach ein 10 Bar Manometer nehmen und es drauf schrauben.Dann kann ich die 8 Düsen schnell und einfach prüfen. An Volker wie sieht so ein K Jetronic Kurs bei dir aus , nur theoretisch ist auch praktisch ? Und eine Frage noch nehmt ihr zum Prüfen der Düsen ein bestimmtes Öl oder gar Benzin ? Gruß Sven aus der schönen Nordheide.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
14 Mai 2020 12:56 #13910 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo,

das Programm steht unter sternzeit-107.de/de/workshop/workshop-20200625 . Wie beim D-Jetronic Workshop sind es immer 8 Teilnehmer an Auto und Komponenten und 8 am Motortester.

Brauchst Dich aber nicht mehr anzumelden. Die beiden K-Jetronic Kurse sind schon doppelt überbucht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Delco
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 450 SLC
Mehr
14 Mai 2020 13:05 #13911 von Delco Europe Mercedes-Benz C107 450 SLC
Delco antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Frage an dich , kann man dir Teile schicken zur Reparatur ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
14 Mai 2020 21:58 - 14 Mai 2020 22:01 #13912 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät

Volker schrieb: Hallo Norbert,

Du darfst das nicht mit dem vergleichen, was Flo da zeigt.
...
Die Antwort ist JA.

Hallo Volker,
ich habe das Düsenprüfgerät zu keinem Zeitpunkt mit der Prüf- und Einstellvorrichtung von Floh verglichen. Die Funktion von Floh's Apparatur erschloß sich mir mühelos.

Weil ich schon vor über 40 Jahren Dieseldüsen mit dem Prüfgerät geprüft habe, kenne ich es durchaus und konnte daher bereits in der ersten Antwort Svens Anfrage mit 'ja' beantworten.

Ich suche nur immer nach Lösungen, die eine solche Prüfung ohne teure Spezialwerkzeuge
ermöglichen.
So etwas wie der "Xälzgläsletest", der auch mit Haushaltsmitteln durchführbar ist.

Prüfungen mit professionellen Prüfmitteln sind doch langweilig...

Gruß
Norbert
Letzte Änderung: 14 Mai 2020 22:01 von nordfisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Delco
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 450 SLC
Mehr
15 Mai 2020 00:23 #13913 von Delco Europe Mercedes-Benz C107 450 SLC
Delco antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hi erklär doch Mal den Prüfstand bitte klingt sehr interessant .
Gruß Sven

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2020 09:05 #13914 von messerfloh
messerfloh antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Hallo Sven,
das ist ganz einfach. An den Anschluß über dem Plastikbecher wird die Einspritzdüse angeschraubt. Im Reservoir ist Benzin (dann aber bitte im Freien arbeiten und NICHT rauchen) oder besser reines Petroleum. Mit dem Handhebel wird gepumpt und dabei kann man den Druckaufbau am Manometer verfolgen. Irgendwann ist der Öffnungsdruck des ESV erreicht und es spritzt mit einem "quäääk" ab. Man sieht also den Öffnungsdruck und auch das Spritzbild der Düse. Danach fällt der Druck auf einen etwas niedrigeren Wert und bleibt dort hoffentlich, sonst ist die Düse undicht und somit Schrott. So kann man dann alle seine ESD durchchecken. Ich habe mir den Prüfer auch nur gebaut weil der Boschdienst für das Prüfen von 8 Düsen fast 180€ haben wollte... da war diese Lösung günstiger!

Gruß aus dem schönen Berchtesgadener Land!
Floh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Delco
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 450 SLC
Mehr
15 Mai 2020 10:26 #13915 von Delco Europe Mercedes-Benz C107 450 SLC
Delco antwortete auf Einspritzdüsen Prüfgerät
Danke und habt ein schönes Wochenende

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.080 Sekunden
Powered by Kunena Forum