× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Topic-icon Opel Commodore möchte nicht mehr

Mehr
30 Jul 2017 19:22 #7903 von Bommel
Bommel erstellte das Thema Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem Commodore, er läuft nur noch sehr schwer an,man muss ewig auf dem Anlasser bleiben bis er von alleine läuft dann muss man fast Vollgas geben bis er sich gaaaaanz langsam über 1000 Umdrehungen hochschaukelt dann nimmt er zwar besser Gas an aber sehr träge und ist in der Verbindung mit dem Automatikgetriebe nicht fahrbar.

Ich habe schon folgendes erneuert,

Verteilerkappe
Verteilerläufer
Zündkerzen
Zündkabel
Zündspule

Ausserdem habe ich die Triggerkontakte mit Norberts Messdorn geprüft die Abstände haben gepasst, und er läuft auch oberhalb der 1000 Umdrehungen auf allen 6 Zylindern.

In den Vorlauf der Benzinleitung habe ich auch einen Manometer eingebaut, der Druck ist exakt bei 2 Bar.

Als nächste Massnahme habe ich mich jetzt an den Saugrohrdruckfühler rangemacht und die Ohmwerte gemessen, diese waren korrekt, was ich noch nicht testen konnte ist ob der Druck gehalten wird, muss ich nächste Woche mal im Geschäft machen.

Sollen sich die Ohmwerte verändern wenn man den Anschluss mit Unterdruck beaufschlagt?

Gruss
Marc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2017 19:48 - 30 Jul 2017 19:53 #7904 von nordfisch
nordfisch antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,
bitte scheib mal, ob du einen Commo A oder Commo B hast. Da kommt es auch drauf an.

Wie sehen denn die Kerzen aus?

Das schlechte Anspringen deutet für mich eigentlich eher auf einen Fehler außerhalb der D-Jetronic hin, wenn der Kraftstoffdruck stimmt.

Reagiert der Motor auf kurze Gasstöße? Normalerweise bekommt er da Zusatzkraftstoff, sollte also nach dem Gasstoß kurz frei hochdrehen, ohne dass der Saugrohrdruckfühler überhaupt groß beteiligt ist.

Bei beiden Typen des Commodore sind Ablagerungen im Schlauch zum SDF, im SDF selbst und ein zugesetzter Stutzen zum Saugrohr ein häufiges Problem. Prüf mal den Schlauch und den Anschluss auf Durchgängigkeit und den SDF selbst, ob er vielleicht 'abgesoffen' ist.

Viele Grüße
Norbert

P.S.: Den SDF auf Dichtheit prüfen kannst du erstmal ganz ohne Werkzeug, wenn du am Schlauch saugst. Das merkt man schon, wenn man da gar kein Vakuum aufbauen kann.
Die Widerstandswerte des SDF ändern sich nicht bei Unterdruck.
Letzte Änderung: 30 Jul 2017 19:53 von nordfisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jul 2017 19:53 #7905 von Volker
Volker antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,

und ein kurzer Dichtheitstest des Suagrohrdruckfühlers würde auch helfen, dessen Funktion zu bestätigen. Du findest da ein Video im Kapitel 4 des D-Jetronic Komendiums .

Der Widerstand der Primär- und Sekundärspule ändert sich nicht mit dem Druck.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2017 20:10 #7906 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Ist ein Commodore B GS/E mit italienischer Erstauslieferung.

Also leichten Unterdruck kann ich mit dem Mund erzeugen aber ob dieser auch gehalten wird werde ich morgen im Geschäft testen.

Die Kerzen sagen extrem schwarz mit Ölkoks aus, hatte das so auch noch nie gesehen.

Das mit den Gasstössen ist Schwierig, untenrum geht es gar nicht und ab 1000 dreht er etwas hoch aber etwas zäh.

Wie gesagt der Zündverteiler hat noch Läuft, hatte die ganze Zeit das Problem das er sich beim anfahren kurz geschüttelt hat aber dann normal lief, das denke ich nimmt kommt vom Verteiler.

Der Fehler kam unerwartet von jetzt auf nachher deshalb habe ich schon an einen Bauteilausfall gedacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 12:38 #7907 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Kleines Update, ich habe heute die Druckverlustprüfung mit dem Druckfühler durchgeführt, dieser hat keinerlei Druckverlust.

Für heute habe ich mir vorgenommen die Temperaturfühler und die Spannung am Steuergerät zu prüfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
31 Jul 2017 20:04 #7909 von Volker
Volker antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,

sind denn die Zündkerzen voller Öl oder voller Sprit? Dein SDF ist eigentlich unkaputtbar (Version schwarze Kappe). Und was macht der Benzindruck?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 21:21 #7910 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Volker,

Ich habe jetzt neue Kerzen drin die sehen leicht zu mager aus, die alten waren richtig verkokst.

Heute habe ich folgendes gemessen, Versorgungsspannung, ist OK bei 12,5 Volt und dann habe ich noch an PIN 18 das Startsignal gemessen, das lag bei 8,5 Volt, ich habe mich schon gefreut das ich den Fehler habe aber negativ habe beim starten kurz auf Plus gehalten leider ohne Erfolg.

Dann hab ich die Kerzen mal ausgebaut und mir den Zübdfunken angeschaut, der ist Top.
Danach nochmal den Unterbrecher eingestellt und die Schaltvorgänge der Triggerkontakte gemessen, die schalten auch beide.

Naja jetzt bleibt ja wirklich nur noch die Benzinzufuhr, der Manometer zeigt zwar 2 Bar an aber das soll ja nichts heissen.
Ich habe noch eine überholte Pumpe zu Hause die werd ich mal probieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 21:26 #7911 von nordfisch
nordfisch antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,
hast du denn mal Stutzen am Saugrohr und Schlauch des SDF auf Durchgängigkeit geprüft unf ob der SDF verölt ist?

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 21:48 #7912 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Ui ganz vergessen zu schreiben, Ja habe alles geprüft und den Schlauch erneuert, auch alles OK .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2017 23:24 #7914 von nordfisch
nordfisch antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,
wenn du an D-Jetronic und Zündung dann soweit alls geprüft hast und das Problem immer noch da ist, ist es Zeit, mal den Ventildeckel abzunehmen und zu prüfen, ob die Nockenwelle noch in Ordnung ist.
Leider ein häufiger Fehler bei unserem Motor - und durch Kompressionstest wegen der Hydrostößel nicht sicher feststellbar.

Leider ist die Nockenwelle ja nicht direkt sichtbar.
Du kannst aber das Nockenwellenrad mit einem provisorisch mit Schrauben befestigten Spritzschutz aus Pappe abdecken und dann den Motor mit Anlasser drehen oder auch im Leerlauf laufen lassen. Dann siehst du schon, ob die Kipphebel gleichmäßig arbeiten.

Bei mir waren fünf Nocken stark bis vollständig verschlissen und ich suchte aufgrund des unauffälligen Kompressionstests immer weiter bei Zündung und D-Jetronic.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2017 10:56 #7915 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Ich hoffe du hast nicht recht mit der Nockenwelle, Das habe ich nämlich gerade an meinem A Commo und das dann zweimal, ich glaube da wäre ich deprimiert.

Habe meine Welle am A mit der Messuhr vermessen, bester Hub 4,8mm schlechtester 1,2 mm, der Rest verteilt irgendwo dazwischen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2017 18:33 #7916 von nordfisch
nordfisch antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,
die Welle war ja wirklich platt...
Beim KAD kann man die Welle wechseln, ohne den Kopf abzunehmen. Ich meine, beim Commo geht das auch.
Ich habe das vor einigen Jahren so gemacht und habe keine Probleme.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2017 22:25 #7921 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo,

ich muss mal ein kleines Update geben, und es ist positiv, er läuft wieder.

Und jetzt die Auflösung, an der Kurbelwelle war die Riemenscheibe los, dahinter sitzt der Antrieb für den Zündverteiler, dadurch muss sich etwas verdreht haben und der ZZP war extrem spät.

Das ganze hat aber auch was gutes, ich weiß jetzt wie die D-Jetronik im groben funktioniert.

Ausserdem ist der Benzindruck kontrolliert, Filter und Schläuche gewechselt, Triggerkontakte geprüft und eingestellt und alle Zündungsteile neu.

Ich danke euch für eure super Hilfe.

Gruß
Marc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
03 Aug 2017 22:26 #7922 von Volker
Volker antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,

gerne geschehen und danke für den Lösungsbericht!

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2017 17:53 #7931 von nordfisch
nordfisch antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Hallo Marc,
auch von mir Vielen Dank für deinen Bericht.
Auch wenns die D-Jetronic nicht war... ich habe großes Verständnis dafür, dass man die Einspritzung im von dir geschilderten Fall zum Hauptverdächtigen erklärt.
Bei den Mercedes V8 liegt es wohl sehr oft am Verteiler und dessen Einstellung - bei Opels hatten wir das bisher nicht.
Eigentlich kenne ich natürlich das bei dir aufgetretene Phänomen mit der wandernden Antriebsschnecke bei lockerer Riemenscheibe.
Aber dran gedacht habe ich nicht... gut, dass du es selbst gefunden hast.

Na, dann noch viel Spaß mit dem auto - der sommer ist ja noch nicht vorbei...

Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2017 17:49 #7955 von Bommel
Bommel antwortete auf das Thema: Opel Commodore möchte nicht mehr
Ich glaube das kommt auch sehr selten vor mit der losen Riemenscheibe, ich fahre jetzt schon 20 Jahre Alt-Opel aber das habe ich noch nie gehabt, verrückt.

Ist wie auf der Arbeit, Instandhaltung, Da meint man man hat schon alles gesehen oder erlebt aber es kommen immer wieder Situation oder Defekte die es so vorher noch nicht gab.

Gruss
Marc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Powered by Kunena Forum