× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

100% O.K.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
24 Jul 2020 22:32 - 24 Jul 2020 23:16 #14439 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
100% O.K. wurde erstellt von nordfisch
Hier mal wieder was für Raritätenjäger:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wer's aufgrund des Bildes nicht erkennt: Dies ist ein Drucksteller für viele Mercedes-Fahrzeuge von 2,2 bis 6,3 Liter aus den Baujahren von 1961 bis 1989. Also nicht nur für den W111 mit dem 3,5 l M116 - D-Jetronic-Motor. :woohoo:

Unglaublich, was für eine Fachinkompetenz hier unter dem Stern versammelt ist...:Bang:

ebay-Auktion

Gruß
Norbert
Letzte Änderung: 24 Jul 2020 23:16 von nordfisch. Begründung: Bildlink geändert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
24 Jul 2020 22:58 #14440 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf 100% O.K.
Hallo Norbert,

daran habe ich mich inzwischen gewöhnt, dass alle Amis an den Typ 3 SDF die Fake Einstellungen von Bosch Germany "verschlimmbessern". Und früher sollte der 0 280 100 111 ja angeblich auf alles von BMW bis Volvo passen. Dann gab es diesen SDF in der Bosch Frankreich Spezial Version von 2000+, von denen die meisten nicht mal einzustellen waren. Glücklicherweise sind die jetzt auch zu Ende.

Ich habe mich in letzter Zeit vermehrt mit den Typ 3 SDF beschäftigt. Den Nimbus der Unzerstörbarkeit muss ich wohl leider korrigieren. Sie scheinen oft die Linearität zu verlieren. Anscheinend hatte der damalige Hersteller Lust Probleme mit dem Glüh-Prozess. Solche extremen Badewannen Kurven habe ich bei Typ 2 SDF noch nicht gesehen. Ich muss beim Typ 3 mal einen Linearitätsfaktor als Qualitätsmerkmal einführen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Mercedes-Benz 107 SL/C in der SLpedia Sternzeit 107

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden
Powered by Kunena Forum