× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Hans-Jürgens 350 SLC

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
11 Feb 2020 15:57 #13131 von nordfisch Europe Opel Diplomat 2.8 E
nordfisch antwortete auf Hans-Jürgens 350 SLC
Hans-Jürgen,
du hast das falsch verstanden.

Die Pumpe hat einen internen Bypass, der sie nach Außen keinen höheren Druck als 3 Bar aufbauen lässt.

Ist allerdings dieser Bypass verdreckt, blockiert oder die Feder schlapp baut die Pumpe gar keinen vernünftigen Druck mehr nach außen auf. Das hast du richtig vermutet.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Feb 2020 15:58 - 11 Feb 2020 15:59 #13132 von Zottel1
Zottel1 antwortete auf Hans-Jürgens 350 SLC
Ich glaube du hast da etwas missverstanden, die Pumpe drückt mehr als 3 Bar nur geht das Ventil ab 3 Bar auf so das du nur 3 Bar nach der Pumpe hast.

LG
Jens

Da war ich zu langsam ^^
Letzte Änderung: 11 Feb 2020 15:59 von Zottel1.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 350 SL
Mehr
11 Feb 2020 16:09 - 11 Feb 2020 16:12 #13133 von rema350SL-H Europe Mercedes-Benz R107 350 SL
rema350SL-H antwortete auf Hans-Jürgens 350 SLC
Hallo,

das ist ein Überströmventil. Wenn die Pumpe beim Laufen mehr als etwa 3 bar Druck aufbauen sollte, dann strömt über das Ventil so viel Benzin zurück in den Tank, dass 3 bar nicht überschritten wird. Das dient zum Schutz des gesamten Pumpensystems.

Solltest Du nun tatsächlich ein heiles Manometer haben (das könnte man ja auch anderweitig testen) und sich hinter der Pumpe kein Druck aufbaut, dann ist entweder das Überströmventil oder die Pumpe kaputt. In jedem Fall bedeutet das, dass die Pumpe überholt werden muss.

Viele Grüße,
Recardo

Oha, da sind aber einige schneller. Hätte nicht dabei Kaffeepause machen sollen. :dry:
Letzte Änderung: 11 Feb 2020 16:12 von rema350SL-H.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 350 SLC
Mehr
11 Feb 2020 16:43 #13134 von Hans-Jürgen Europe Mercedes-Benz C107 350 SLC
Hans-Jürgen antwortete auf Hans-Jürgens 350 SLC
Hallo an ALLE,
jetzt habe ich verstanden. Also NEUE Pumpe von Bosch rein die vom Daimler wird auch nichts anderes sein ! Bosch kostet 1/2 Preis.
Und dann sollte ich auf jeden Fall Druck auf der Ringleitung haben bzw. davor..
Danke Hans-Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
11 Feb 2020 16:49 #13135 von Volker Europe Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
Volker antwortete auf Hans-Jürgens 350 SLC
Hallo Hans-Jürgen,

ich konnte nicht eher antworten, denn in der Zwischenzeit war Jochen bei mir auf einen Espresso.

ich kann die Vorredner nur bestätigen. Eigentlich müsstest Du am Eintritt in die Ringleitung 3 bar messen. Alles darüber hinaus würde eine originale D-Jetronic Benzinpumpe hydraulisch kurzschließen. Wenn Du also mit 2 Manometern nur 1,1 Bar Benzindruck vorne misst, haben wir ein Förderproblem. Das kann kommen von

  1. Dreck im Tank, der sich vor das Sieb setzt. Tankgeber raus und mal reinleuchten. Dann mit neuer Dichtung wieder einsetzen.
  2. Dämpfer am Tank zu
  3. Benzinpumpe defekt / fördert zu wenig
  4. Benzinundichtigkeit an Schläuchen, der Druck geht verloren. Sollte man riechen.
  5. Benzinfilter zu. Der sitzt hinter der Pumpe
  6. Benzinleitungen nach vorne zu

Als nimm Dein Manometer und stecke es mal hinten aus den Eingang zum Benzinfilter. Kommen da auch nur 1,1 Bar an, dass ist es Tank oder Benzinpumpe. Wenn 3 Bar kommen, dann weiter nach vorne suchen.

Ich schicke Dir den Jochen wieder zurück. ;)

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden
Powered by Kunena Forum