× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

D-Jetronic / Motor springt nicht an

  • 107 SL-Fan
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
02 Okt 2019 17:25 #12316 von 107 SL-Fan
D-Jetronic / Motor springt nicht an wurde erstellt von 107 SL-Fan
Nach bereits wenigen Wochen als neues Mitglied und Fahrer eines 107er 500SL, habe ich eine Frage an die D-Jetronic-Experten im Forum.
Ein Clubfreund hat mir seinen 73er 450 SL mit D-Jetronic anvertraut, weil der Motor im Urlaub zickte und das Fahrzeug auf eigenen Rädern nicht mehr nach Hause fand. Der Motor sprang extrem unwillig an und ging unterhalb 2000/min wieder aus. Stoßartiges Gasgeben quittierte er ebenfalls mit Stillstand. Heimfahrt so unmöglich! Zuvor wurden noch die Batterie und der Lichtmaschinenregler erneuert. In meiner Hobby-Werkstatt wurden nun folgende Arbeiten gemacht. Gemeinsam mit dem Besitzer habe ich die Steuerkette (Längung ca. 4mm) mit den oberen Gleitschienen und dem Kettenspanner erneuert, die Ventile eingestellt und die Kompression gemessen. Der Verteiler wurde auf dem Verteilerprüfstand mit neuem Unterbrecherkontakt (30 Grad) und besserem Gebiss aus einem Schlachtmotor versehen und mit leichtgängiger Fliehkraftverstellung und funktionierender Unterdruckverstellung wieder eingebaut. Von der Buchsenleiste des Steuergerätes aus wurden alle Prüfschritte gemäß Volkers D-Jetronic-Checkliste geprüft und für Gut befunden. Der Saugrohrdruckfühler hält angelegtes Vakuum. Der Drosselklappenschalter und die Beschleunigungsschalter verhalten sich einwandfrei. Der Kraftstoffdruck wurde mit 2,05 bar gemessen. Alle Einspritzventile sind von einem Fachbetrieb erst vor wenigen Monaten überholt und mit neuen Anschlußschläuchen versehen worden. Alle Zündkerzen, Zündkabel, Verteilerläufer und Deckel sind ebenfalls neu. Der Thermozeitschalter konnte durch einen besseren ersetzt werden. Mit Hilfe eines befreundeten Kfz.-Meisters und AU-Prüfer wurde der Motor optimal eingestellt. In der Warmlaufphase wurde die einwandfreie Funktion des Zusatzluftschiebers bestätigt. Die Leerlaufdrehzahl konnte exakt eingestellt werden. Der Wagen lief anschließend mehrere hundert Km. anstandslos um plötzlich wieder unerwartet wie zuvor zu zicken. Diesmal erreichte er die Werkstatt gerade noch aus eigener Kraft. Testweise wurde nun die Zündanlage vom Germanium-Radlaufgerät auf das Si-Einheitsschaltgerät des Nachfolgers (ab 1974) umgebaut. In die Zündleitung von der Zündspule zum Verteiler habe ich die Snap-On-Zündleuchte zwischengeschaltet. Die Zündfunken sind kräftig. Eine 4-Kanal Oszilloskopaufnahme der Gebiss-Impulse sieht für mich ausgezeichnet aus. Die Einspritzimpulse kann ich mangels Vergleichsbilder noch nicht beurteilen. Der Motor springt trotzdem nicht an! Langsam gehen mir die Ideen aus. Wer weiß Rat?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
02 Okt 2019 18:00 - 02 Okt 2019 18:02 #12317 von Volker
Volker antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Unbekannter,

Gruß und Vornamen als Unterschrift würde uns die freundliche Kommunikation erleichtern.

Von Deiner Analyse bin ich dagegen beeindruckt. Das Gebiss sieht sehr gut aus. Bei den Einspritzimpulsen fällt mir der grüne Impuls auf Er ist bei 4V statt 3V wie die anderen. Wenn ich mir die Impulse so ansehe, dann sind die bei ca. 10 ms Breite. Wenn das Leerlauf sein sollte, wäre das viel zu fett. Im Leerlauf haben wir bei warmem Motor in der Größenordnung von 2 ms. Bei Deiner Teilung von 100 ms scheinen mir die Impulse aber so 10 ms zu haben. Das wäre selbst bei eiskaltem Motor sehr viel. Der kommt so auf 6 ms. Mit Startanhebung und -20°C würde ich so mit Ach und Krach auf 10ms kommen.

Wie sehen denn die Zündkerzen aus? Und vibrieren dann alle Einspritzventile? Das kannst Du auch mit Zündung EIN und Runtertreten des Gaspedals ohne Starten hören. Dann werden zwar nicht alle angesteuert, aber es ist mal ein Test.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Okt 2019 18:02 von Volker.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 350 SL
Mehr
02 Okt 2019 18:07 #12318 von rema350SL-H
rema350SL-H antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo,

offensichtlich sind im oberen Diagramm die Impulse an den Einspritzventilen gezeigt. Gemessen hast Du wohl im Leerlauf, ca. 600 U/min?

Die Impulse habe ich bei meinem 350SL auch kürzlich gemessen und die sehen prinzipiell sehr ähnlich aus. Das heißt, dass damit die Ventile wie erwartet öffnen und der Motor ohne Probleme laufen sollte.

Da die Zündung ja wohl perfekt läuft, glaube ich, dass eseventuell noch an der Kraftstoffversorgung liegen könnte. Du hast die 2,05 bar Benzindruck ja eingestellt, aber bleibt der Druck auch bei laufendem Motor und insbesondere bei höheren Drehzahlen erhalten? Eine oftmals geschilderte Fehlerquelle bei diesen alten SLs ist ein versiffter Tank, sodass der gefordete Benzinfluss nicht mehr erreicht wird. Das heißt, das eine ist der Benzindruck, das andere der Fluss von der Pumpe. Also mal das Manometer im Betrieb des Motors beobachten.

Und was mir noch einfällt: Was macht der CO-wert im Leerlauf? Hast Du den schon eingestellt?

Viel Erfolg,
Recardo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rema350SL-H
  • rema350SL-Hs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 350 SL
Mehr
02 Okt 2019 18:12 #12319 von rema350SL-H
rema350SL-H antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Oh, natürlich war Volker wieder mal schneller.

Aber die Impulslänge kann man sehr schlecht bei dem Maßstab abschätzen. Und richtig, die Länge sollte so 6 ms sein.

Recardo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
02 Okt 2019 19:13 #12320 von Volker
Volker antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Recardo,

im warmen Leerlauf nur so 2 ms .

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107 SL-Fan
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
03 Okt 2019 10:21 #12325 von 107 SL-Fan
107 SL-Fan antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Der 107 SL-Fan hat natürlich auch einen Vornamen, nämlich: Reinhard. Vor lauter Konzentation auf die Motorfehlerbeschreibung (siehe 107 SL-Fan, D-Jetronic, Motor springt nicht an) habe ich leider versäumt, mich zuerst einmal vorzustellen! Ich bitte um Nachsicht und möchte das hiermit nachholen.
Das zum Fuhrpark auch ein 107er 500SL gehört, war bereits in der Forums-Anfrage erwähnt. Mein Herz schlägt seit nunmehr rund 25 Jahren (im MB 107 SL-Club) für die SL und SLC dieser Baureihe, an denen mittlerweile in meiner kleinen Hobby-Werkstatt intensiv geschraubt wird. Zum Interessengebiet gehören auch andere MB-Baureihen bis etwa zur Jahrtausendwende. Darüberhinaus wären noch Ente, VW T2, T3 und Käfer zu erwähnen.
Volker habe ich bereits bei seinem großartigen Workshop im August kennengelernt, an dem ich mit dem Clubfreund und seinem 73er 450 SL teilnehmen durfte. Auch mit Christian hatte ich bereits einen informativen Gedankenaustausch.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die ersten Antworten auf meine Anfrage bedanken!!
Zuerst an Volker gerichtet: Ich habe die Zykluszeit noch mal exakt nachgemessen. Mit den geschätzten ca 10ms liegst Du ziemlich richtig. Zwischen 9,9 und 10,8 ms sind die genauen Werte. Nicht erwartet konnte ich keinen Unterschied in der Zykluszeit bei gestecktem und abgezogenen Lufttemperatursensor machen. Abgezogen hatte ich eine Anfettung und damit eine Verlängerung der Einspritzzeit erwartet. Allerdings sind ja alle Messungen bei Anlassdrehzahl aufgenommen worden, weil der Motor ja noch nicht anspringt. Die Elektroden der Kerzen sind weiss und nicht feucht. Die Raumtemperatur lag bei ca. 18 Grad.
An Recardo gerichtet: Zu den Messbedingungen siehe bitte die Ausführungen an Volker. Als der Motor noch lief, war das Druckmanometer längere Zeit angeschlossen und stand bei allen Situationen konstant bei 2-2,1 bar. Eine Benzinsichtprüfung aus dem Rücklaufschlauch ergab sehr klaren Kraftstoff.
Es dankt und grüßt
Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
03 Okt 2019 12:32 #12327 von nordfisch
nordfisch antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Reinhard,
an welcher Stelle hast du denn die Einspritzsignale gemessen?

Alle Masseleitungen der Düsen laufen an einer Stelle zusammen. Wenn da der Kontakt fehlt, spritzt gar nichts, auch wenn die Signale noch so schön aus dem Steuergerät kommen.

Feiertägliche Grüße
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107 SL-Fan
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
03 Okt 2019 12:48 #12329 von 107 SL-Fan
107 SL-Fan antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Norbert,
danke für die Nachfrage!
Ich habe mir 4 kurze Adapterstücke gelötet und direkt an die Einspritzdüsen 1-4 gesteckt.Vorher noch sauber ausgemessen ob auch alle Masseleitungen wirklich an Masse gehen und nicht versehentlich die Plus-Ansteuerung kurzgeschlossen wird. Im Bild steht das blaue Signal für Zylinderpaar 1 u. 5, das Rote für 4 u. 8, das Grüne für 3 u. 6 und das Gelbe für 2 u. 7. Die von Volker angesprochene hohe Spannung von 4,3V am grünen Signal trat nur beim letzten Messzyklus auf. Bei drei zuvor erstellten Messdurchgängen waren alle Signale bei ca. 2,8V. Eine Erklärung dazu habe ich momentan aber noch nicht. Es gibt noch viel zu tuen!
Ebenfalls mit feiertäglichen Grüßen
Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
03 Okt 2019 13:41 #12331 von nordfisch
nordfisch antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Reinhard,
auch wenn die Düsen frisch überholt sind - musst du sie wohl mal ausbauen und auf Abspritzen prüfen.
Muss ja einen Grund haben, dass die Kerzen trocken bleiben...

Springt der Motor denn mit Startpilot / Bremsenreiniger an?

Feiertägliche Grüße
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
03 Okt 2019 15:27 #12335 von Volker
Volker antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Reinhard,

der Lufttemperatursensor geht nur zu max. 20% ins Gemisch ein. Richtig reinhauen tut der Wassertemperaturfühler. Der kann bei -20°C die 3-fach Menge erzeugen. Aber selbst damit kann ich 10 ms bei 18°C nicht erklären zumal dieses Steuergerät keine Startanhebung hat.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
03 Okt 2019 15:30 #12336 von Volker
Volker antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Reinhard noch eine Frage: Ist das ein US 450 SL und wie sieht die schwarze Kappe auf dem Saugrohrdruckfühler aus?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107 SL-Fan
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
03 Okt 2019 18:30 #12337 von 107 SL-Fan
107 SL-Fan antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Norbert,
Die Einspritzdüsen der Zylinder 1-4 hatte ich bei der ersten Instandsetzung, also bevor wir zu Volkers Workshop gefahren sind, mal angehoben. Zumindest auf ein Papierblatt spritzten sie ab. Danach ist der Wagen einige hundert Km tadellos gelaufen. Wegen der Enge durch Ringleitung, Kabelbaum und Druckregler habe ich aber bisher vermieden, da noch mal drunter zu schauen. Zur Frage nach Starthilfe mit Bremsenreiniger kann ich antworten, das es ebenfalls nicht funktionierte. Allerdings war ich allein bei der Prüfung. Also Drosselklappe geöffnet und einen kräftigen Schuss Bremsenreiniger hinein, schnell ans Zündschloß und gestartet. Es gab nur einen kurzen Mucks. Der Motor sprang nicht an. Ich hatte anderes erwartet. Ich arbeite weiter am Problem!
Es grüßt
Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107 SL-Fan
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
03 Okt 2019 18:40 #12338 von 107 SL-Fan
107 SL-Fan antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Volker,
danke für die schnellen Antworten. Es tut gut, wenn bei so schweren Fällen kompetente Hilfe angeboten wird!
Zu Deinen Fragen: Das Fahrzeug ist kein US-107er, sondern über die Schweiz nach Deutschland gekommen. Steuergerät und Druckfühler (dessen schwarze Kappe gut befestigt ist) entsprechen von den Bosch-Nummern und E-Aufklebern her den korrekten Teilen. Es steht ein zweiter Satz aus Steuergerät und Druckfühler zur Verfügung. Ich werde beide mal tauschen und eine neue Messreihe auflegen.Das Ergebnis teile ch dann umgehend mit.
Viele Grüße von
Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michi68
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 1.7
Mehr
03 Okt 2019 21:27 #12341 von Michi68
Michi68 antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Reinhard,
wer so wie ich mit Foren unerfahren ist, dem passieren solche Sachen halt. Ich bin/war auch erstaunt welche strengen Regeln es da gibt. In Zeiten von Whatsapp und Facebook wo abgesehen von korrekter Rechtschreibung nicht einmal auf Groß/Kleinschreibung Wert gelegt wird (was mir im übrigen gar nicht gefällt) wundert mich das eigentlich auch.
Viel Erfolg bei der Fehlerbehebung!
Gruß
Michi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
04 Okt 2019 08:37 #12342 von Volker
Volker antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an

Michi68 schrieb: Hallo Reinhard,
wer so wie ich mit Foren unerfahren ist, dem passieren solche Sachen halt. Ich bin/war auch erstaunt welche strengen Regeln es da gibt.
Gruß
Michi


Hallo Michi,

nun wir halten hier unsere Werte hoch. Ein Forum ist wie die Einladung in ein fremdes Haus. Wenn ich da klingele, sollte ich mich auch kurz vorstellen und höflich mein Anliegen schildern. Wenn ich hinein gebeten werde, gehört der gepflegte Umgang für mich dazu, noch dazu wenn ich vom Gastgeber Hilfe erwarte.

Viele glauben, dass das Internet anonym ist und deshalb keine Manieren braucht. Das ist weit gefehlt. Und dem stellen wir uns hier entgegen. Natürlich ist es etwas anderes, jemandem persönlich gegenüber zu sitzen. Und genau das versuchen wir, mit Workshops und Ausfahrten zu kompensieren.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michi68
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Americas (USA / CAN)
  • Porsche 914 1.7
Mehr
04 Okt 2019 15:50 #12343 von Michi68
Michi68 antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Volker,
ich bin auch ein Mensch der gewisse Werte hoch hält. Ich nehme ja an, dass man mir in meinem Beitrag nichts Gröberes vorwerfen kann. Ich hätte wohl mehr darauf eingehen sollen, warum ich so manches nicht beantworten kann. Wie erwähnt bin ich vollkommen unerfahren was Foren betrifft. Ich habe auch kein Facebook Account und nutze auch Whatsapp nur zur persönlichen Kommunikation. Trotzdem es mit mir mangels Können und Wissen nicht ganz leicht ist hat man mir sehr viel geholfen. Dafür bin ich sehr dankbar.
Gruß
Michi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 107 SL-Fan
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
04 Okt 2019 17:57 #12344 von 107 SL-Fan
107 SL-Fan antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Volker,
es gibt Gutes zu berichten! Den Heutigen Tag habe ich mit weiterer Fehlersuche verbracht und war erfolgreich! Ich kann es noch nicht ganz glauben, aber die Ursache war der Zündverteilerläufer. Ein neuwertiges Bosch-Teil. Mit Ersatz aus meinem Schlachtmotor sprang selbiger nach 2 sec. an! Der SL wurde inzwischen schon wieder abgeholt. Der Besitzer ist glücklich! Ich natürlich auch!
Ganz herzlichen Dank für schnellen und professionellen Rat!!
Ein Dankbarer Schrauber
Reinhard

P.S. : Bin gerade unter Zeitdruck und melde mich morgen noch mal ausführlicher!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
04 Okt 2019 19:11 #12345 von Volker
Volker antwortete auf D-Jetronic / Motor springt nicht an
Hallo Reinhard,

ja Zündungsprobleme sind die häufigsten Probleme jeder Einspritzung ;) :woohoo:

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum