× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Druckregler

  • hank
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
Mehr
27 Jul 2019 20:37 #11956 von hank
Druckregler wurde erstellt von hank
Moin Leute,

nun hab ich auch mal eine Frage. mein Volvo P1800ES Bj.72 mit D-Jetronik hat einen Druckfühler von BOSCH 0 280 160 003 verbaut. Nach Messung im oberen Kreislauf geht da 3,8- 4 Bar durch. Sollten wohl nur 2 Bar sein, weshalb er auch nicht wirklich anspringt.
Gibt es jemanden der noch so ein Teil anzubieten hätte, oder weiss jemand ob man den Druckfühler durch einen anderen (günstigeren), eines anderen Fahrzeugherstellers, bzw. mit einer anderen Boschnummer ersetzen kann?
Oder kann Bosch die Teile "refurbishen"? Bin dankbar über jeden Tip oder Angebot, bevor mir 450€ aus der Tasche fleigen!
Gruß aus der Hauptstadt,
Hank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
27 Jul 2019 21:15 #11958 von Volker
Volker antwortete auf Druckregler
Hallo Sönke,

das ist kein Druckfühler sondern ein Druckregler. Leider werden die nicht mehr produziert. 4 Bar? Welche Benzinpumpe hast Du verbaut? Eine normale D-Jetronic Pumpe sollte circa 3 Bar liefern.

Nun im Prinzip kannst Du alle Druckregler nehmen. Das Problem ist jetzt, dass Du einen mit 2 Zuläufen und einem 90° gebogenen Ablauf hast. Der ist speziell und Du wirst den wieder kaufen müssen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
27 Jul 2019 22:05 #11959 von Volker
Volker antwortete auf Druckregler
Hallo Sönke,

der 0 280 160 009 würde auch gehen. Den dann auf 2,0 Bar herunter regeln. Ein 0280160001 oder 007 ist eventuell mit einem 90° Formschlauch machbar. Der hat eigentlich den geraden Abgang.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hank
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
Mehr
29 Jul 2019 14:44 #11966 von hank
hank antwortete auf Druckregler
Hallo Volker,
vielen dank. Ich habe noch die Original Benzinpumpe von 72 drin. Der gemessene Druck im inneren Kreislauf ist ca 3-4 Bar. Auch wenn ich die Rendelschraube öffne und Mutter weiter rein oder raus drehe ändert sich der Druck nicht. Ist dieser hohe Druck denn vor an der Jetronic ungewöhnlich bei dieser Pumpe und was wäre das für ein Indiz?
Gruß Sönke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hank
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
Mehr
29 Jul 2019 14:46 #11967 von hank
hank antwortete auf Druckregler
Also innerer Kreislauf hinter dem Druckfühler und Schraub Verstellung am Druckfühler...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2019 15:00 #11968 von Obelix
Obelix antwortete auf Druckregler
...du meinst den Druckregler, nicht den Druckfühler !
Und wenn du an diesem den Druck nicht einstellen kannst ist er defekt.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hank
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
Mehr
29 Jul 2019 16:07 #11969 von hank
hank antwortete auf Druckregler
Wird scheinbar mal so mal so betitelt.
Aber ja, druckregler! Nach veränderung der Stellschraube keinen Unterschied festgestellt. Motor springt nicht an und zündet nur im unteren Bereich, ohne durchzustarten.
Folgende Benutzer bedankten sich: HZ42

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2019 20:57 #11970 von Obelix
Obelix antwortete auf Druckregler
...nö, normalerweise nicht !
Druckregler und Druckfühler sind 2 verschiedene paar Schuhe, könnte man alles hier nachlesen.

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jul 2019 00:42 #11972 von Volker
Volker antwortete auf Druckregler
Hallo Sönke,

es ist kein Druckfühler sondern ein Druckregler!

Bist Du sicher, dass Du Zulauf vom Tank und Ablauf in diesen richtig angeschlossen hast? 4 Bar darf eine intakte originale D-Jetronic Benzinpumpe nicht bringen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jörg
  • Jörgs Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Europe
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
Mehr
30 Jul 2019 21:31 #11976 von Jörg
Jörg antwortete auf Druckregler
Guten Tag Sönke!

Der Kraftstoffdruck wird bei den Motoren Volvo B 20 E/F auf 2,1 ± 0,1 bar eingestellt. Nicht weniger und nicht mehr!

In Schweiz liegt das gesuchte Teil BOSCH 0 280 160 003 / VOLVO 243129
www.volvoclassic.ch/webshop/243129-4-dru....aspx?sv=1&si=243129

Falls der Druckregler BOSCH 0 280 160 003 / VOLVO 243129 nicht zu beschaffen ist, kann auch der Druckregler BOSCH 0 280 160 001 / VOLVO 241721 verwendet werden. Dieser war in den Modelljahren 1970 und 1971 verbaut. Er wird in den Rücklauf verbaut. Funktion identisch, der 003 war am Band einfacher und schneller zu montieren.

Der Regler 001 ist häufiger zu finden.
www.volvoclassic.ch/webshop/neuteil-kraf...ucht-d.aspx?from=390

Ausserdem passt auch der Druckregler BOSCH 0 280 160 009.

Auch möglich Bosch 0 280 160 007 / MB 000 078 03 89 . Hier ein Angebot aus Australien
automotivesuperstore.com.au/bosch-0-280-160-007

Wenn Du gar keinen Ersatz findest, dann könnte dieses Teil vielleicht verwendet werden. Ausserdem günstig. Aber man müsste den Einbau prüfen.
www.ebaystores.de/autoservice24/_i.html?....c0.m14.l1581&_pgn=1

Gruss Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hank
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
Mehr
05 Aug 2019 11:26 #11980 von hank
hank antwortete auf Druckregler
WOW! Danke Jörg, Gruß H

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum