× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!

Mehr
14 Mai 2019 14:56 #11566 von tb560
111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn! wurde erstellt von tb560
Mahlzeit alle hier,

ich kenne mich mit der D-Jet eigentlich recht gut aus und habe bis jetzt eigentlich jedes Auto sehr gut zum laufen bekommen. Jetzt habe ich aber ein Auto das treibt mich in den Wahnsinn. Es ist ein 280SE 3,5 Cabrio. Das Fahrzeug ist im Top Zustand und von einem namenhaften Betrieb restauriert worden. Es sieht aus und fährt sich eigentlich wie neu. Als ich das Auto das erste mal in den Fingern hatte lief er wie ein Sack Nüsse. Saugrohrdruckfühler kaputt. Diesen habe ich durch ein Neuteil (Bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden) ersetzt. Damit lief er schon deutlich besser. CO lässt sich auch gut einstellen aber nicht weniger als ca. 3,5 %. Das Problem was er jetzt noch hat ist der Warmlauf der ist unterirdisch. Wenn man ihn kalt anschmeißt muss er sich erstmal überlegen wie rum er drehen soll:side: Dann läuft er mehr schlecht als recht mit 500 bis 700 Umdrehungen eine weile dann steigt die Drehzahl an und er läuft sauber. Die Drehzahl wird dann auch mit zunehmender Temperatur geringer. Wenn er warm ist läuft er sehr gut. Überprüft habe ich den ZLS (Ist so ein neuer von Bosch drin) Die Tempfühler sind in Ordnung ebnso der DK-Schalter. Alle mir bekannten D-Jet Mercedes laufen nach dem Kaltstart sofort mit erhöhter Drehzahl sauber durch nur bei dem dauert es bis zu 5 min bis er vernünftig und sauber durchläuft und Gas annimmt. Die Komponenten sind alle passend für das Auto. Die Zündung steht auch richtig. (Es ist nur die Spät-Dose angeschlossen, ist das richtig?) Wenn ich ein anderes Steuergerät einbaue (W116 350 SE) läuft er wesentlich besser und auch das CO lässt sich weiter runterregeln. Laut Fa. Küppers ist das orginale 004 aber in in Ordnung.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee für das Problem?

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
14 Mai 2019 18:25 #11571 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

da fallen mir 2 Dinge zu ein:
  1. Auch neue SDF speziell aus der letzten Charge Anfang der 2000er können so defekt sein, dass ich die nicht mal mehr richtig einstellen kann. Da stimmen dann die Kurven teilweise nicht mal in ihrer Stelheit.
  2. Wenn Du 2 Steuergeräte hast (004 und 007 sind von der Elektronik identisch) und er läuft mit einem, mit dem anderen nicht, muss ja wohl eines defekt sein. Defekt heißt dann ja nicht gleich Totalausfall. Es gneügt, dass einzelen Funktionsblöcke verstimmt sind.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
14 Mai 2019 20:38 #11573 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Ach und ja,

der frühe 350 hat einen Zündverteiler mit einer Spätdose. Schau mal, dass da keine andere Drosselklappe mit 2 Anschlüssen nachgerüstet wurde und vielleicht dort die Anschlüsse vertauscht sind.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 08:55 #11583 von tb560
Moin,

also an dem Motor ist ein Zündverteiler mit Doppeldose montiert. Es ist aber die Spätdose angeschlossen.

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 09:10 #11584 von Obelix
Obelix antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Mahlzeit,
dann lies doch mal die Zündverteiler-Nummer ab, wäre nicht der erste Motor in dem der Falsche drinsteckt !

Gruß
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 09:21 #11586 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

und noch besser: Prüfe mal die Drehzahlverstellung bei Leerlauf, 1500/min und 3000/min sowie die Unterdruckverstellung. Zwei mal habe ich schon erlebt, dass lustige Vögel am ZV die Innereien getauscht hatten. Die Nummer stimmte, das Verhalten nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 09:31 #11588 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Und die falsche Verstellung hat nicht mal ein Bosch Classic Service gemerkt, der den Verteiler überholt hatte. Hat es sogar abgestritten und erst im 3. Anlauf zugegeben.

Besonders gemein sind da die ZV für die US 450 Motoren. Die haben noch eine Verstellung oberhalb der 3000/min, die Daimler im Tabellenbuch angibt. Stimmt die nicht, sieht das der nach Tabellenbuch kontrollierende Daimler Mechaniker nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 10:50 #11590 von tb560
Aber die Verstellung kann doch eigentlich nichts mit dem Kaltstartverhalten zu tun haben. Gut die Zündung werde ich morgen als erstes machen. Nach dem Umbau muss ich sie ja sowiso kontrollieren. Habe die Zündung bei den D-Jet V8 tendenziell sowiso etwas früher als die 34 Grad eingestellt weil die Motoren dann besser laufen und weniger Sprit brauchen. Stellt man sie zu früh sägt er im kalten Zustand. (Schubabschaltung)

Gruß Thorsten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 11:56 #11593 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

doch die hat etwas mit Kaltstartverhalten zu tun. Ich hatte mal einen 350 SLC eines Freundes in den Fingern. Der lief kalt maximal 50 km/h, warm ware er okay. Habe ein paar Unterdruckschläuche erneuert und mit die Zündung in meiner Halle am warmen Motor angesehen. Alles paletti. Bin dann mit Benzindruck Manometer 190 km/h über die Autobahn geheizt. Alles bestens. Am Schluss habe ich den SLC in meiner Halle über Nacht stehen lassen. Am kalten Motor habe ich dann die Bescherung gesehen. Zündverteiler getauscht und alles war bestens. Den anderen habe ich später zerlegt, gesäubert, neu gefettet und auf dem ZV-Prüfstand genommen. Der war dann wieder okay.

Dann hate ich zwei 8-Zylinder ZV in den Fingern, wo die Amis die Innereien getauscht haben. Also Federn und Fliehgewichte. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 11:58 #11594 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
A propos Schubabschaltung:

Das Sägen mit der Schubabschaltung kommt von zu viel Luft. Wenn Du die Zündung dann weg nimmst, dreht er weniger und dann kommt er nicht in Schuabschaltung. Aber eigentlich müsstest Du die Drehzahl runter bringen. Also Falschluft oder Leerlaufschraube, nicht an der Zündung drehen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 11:58 #11595 von tb560
Hallo Volker,

ok dann weiß ich Bescheid. Habe nachgucken lassen jetzt ist der Verteiler 0 231 402 008 verbaut.

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 12:11 #11598 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

der 0 231 402 008 ist ein nachgeschobener Ersatz-ZV. Deshlab die Doppeldose 927. Da muss die Spätleitung von der DK richtig angeschlossen werden.

Er hat eine leicht andere Verstellung als z.B. der 0 231 402 001:

Beginn Drehzahlverstellung: 550/min vs. 650/min
Ende Drehzahlverstellung: 1150/min vs. 1300/min
Verstellung Grad ZV um 12° nach früh bei beiden

Unterdruckverstellung beginnt bei 100 mmHg
Unterdruckverstellung endet bei 200 mmHg
Unterdruckverstellung Grad ZV um 5° nach spät

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 12:13 #11599 von tb560
Hallo Volker,

danke für die Info. Dann sollte der aber passen.

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 12:17 #11601 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

ja die Abweichung wäre innerhalb der Toleranzen. Aber prüfe die Drehzahlverstellung und die Unterdruckverstellung unbedingt nach Tabellenbuch.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2019 12:24 #11602 von tb560
Hallo Volker,

ja werde ich machen. Nur nochmal zum Abgleich die Unterdruckleitung an die Dose mit dem unteren Anschluss (Der zum Verteiler zeigt). Am Klappenstutzen zu an dem Anschluss der bei geschlossener DK unterhalb liegt damit im Leerlauf voller Unterdruck anliegt. Ist doch richtig?

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
16 Mai 2019 20:39 #11603 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

schaust Du WIS:



Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 08:09 #11604 von tb560
Moin Volker,

vielen Dank für´s raussuchen. Ich hätte da morgen auch nochmal geguckt.

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Mai 2019 10:04 #11609 von tb560
Guten Morgen alle hier,

wollte nur kurz mal Info geben. Ich habe die ganze Einspritzung und Zündung nochmal überprüft. Die Zündung habe ich nochmal genau eingestellt und die Zündkerzen von Beru Z62 auf Z42 geändert. Das Auto läuft jetzt recht gut. Jetzt muss man abwarten wie er im kalten Zustand läuft. Die Zündkerzen die drin waren, waren wie ich das so kenne von den 3,5ern schwarz. Ich habe immer noch den Verdacht das mit dem Motorsteuergerät etwas nicht stimmt. Magerer als ca. 4% CO kann man nicht einstellen. Ich habe jetzt mal eins von mir aus einem W116 mit der Endnummer 007 eingebaut. Damit läuft er wesentlich besser und ich kann das CO runterreglen bis fast auf null wenn ich will (Mit meinem alten Boschtester). Für das Steuergerät habe ich mir einen Halter bauen müssen aber das hat ganz gut geklappt. Werde weiter berichten.

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mai 2019 08:19 #11619 von tb560
Guten Morgen alle hier,

so gestern mal einen Kaltstart durchgeführt. Auto springt gut an und läuft auch durch. Einziges Problem ist die Kaltlaufdrehzahl kommt erst richtig hoch wenn man einem kurz Gas gegeben hat. Was kann das noch sein?

Gruß Thorsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
21 Mai 2019 09:37 #11620 von Volker
Volker antwortete auf 111 3,5 treibt mich in den Wahnsinn!
Hallo Thorsten,

bei dem Thema "Gasstoß und dann kommt die Drehzahl erst hoch" fällt mir nur Gasgestänge und Drosselklappe ein. Der Zusatzluftschieber reagiert nicht so schnell. Oder ein Einspritzventil tropft und lässt einen Zylinder volllaufen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden
Powered by Kunena Forum