× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

R107 350SL TI halbiert sich bei geringer Last an zwei Gruppen

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
02 Feb 2020 15:09 #13028 von nordfisch
Hallo Volker,
und wenn der korrespondierende Kontakt - der den Flip-Flop zurücksetzt, schon nach 90° - nicht nach 180° schaltet? Das könnte doch Timing-Probleme geben?

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
02 Feb 2020 16:34 #13030 von Volker
Hallo Norbert,

klar gibt das Probleme im Steuergerät, schrieb ich ja. Aber es hat keine Rückwirkung auf die Eingänge der Kontakte. Wenn die gegen Masse gelegt sind, bleiben die auf Null, egal was der Pull-Up Widerstand im Steuergerät macht. Wenn die Messung richtig ist, verstehe ich nicht, was das verursacht. Das Gebiss selbst nicht.

Rätselhaft sind auch die 45° Abstände. Die kommen im Gebiss erst recht nicht vor. Wäre es lose, wäre das nicht so regelmäßig.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • milli.schrauber
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
Mehr
02 Feb 2020 22:23 #13039 von milli.schrauber
bin Morgen und Übermorgen zur Schulung und erst am Mittwoch wieder im Betrieb. Ich messe dann die Auslösekontakte ohne D-Jet Steuergerät bei Startdrehzahl und schaue ob ich dann die passende Impulszahl pro 720 ° KW habe...dann überlegen wir was neues...vielleicht sind wir dem Fehler jetzt irgendwie auf der Spur oder unser Tester hat ein Eigenleben... liebe Grüße Daniel...PS: Messe auch mit einem weiteren Scop als Referenz....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
02 Feb 2020 22:55 #13041 von Volker
Hallo Daniel,

dann müsstest Du aber den Eingang 12 auf Masse und die 4 Ausgänge mit so was wie 4,7k auf +12V legen, um was zu sehen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • milli.schrauber
  • Autor
  • Offline
  • Junior Member
  • Junior Member
Mehr
03 Feb 2020 07:54 #13043 von milli.schrauber
So werde ich das versuchen...auf jeden Fall werde ich jetzt diese ominöse Signal der Auslösekontakte verifizieren...irgendwo muß doch die Leiche im Keller sein. Alle 4 Ausgänge auf einen 4,7 K Ohm Widerstand oder für jeden einen also 4x4,7 k Ohm?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
03 Feb 2020 11:51 #13044 von Volker
4x 4,7k gegen +12V. Den Pin in der Mitte an Masse und dann ab auf den ZV Prüfstand damit.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.046 Sekunden
Powered by Kunena Forum