× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Drosselklappenschalter - Pfui Deibel!

  • Jörg
  • Jörgs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
  • Europe
Mehr
05 Okt 2018 19:15 #10535 von Jörg
Drosselklappenschalter - Pfui Deibel! wurde erstellt von Jörg
Guten Tag!

Heute gab es keine Ausrede mehr, ich musste mich mit diesem Drosselklappenschalter (DKS) beschäftigen. Lange vor lauter Ekel vor mir hergeschoben, doch in den nächsten Tagen sollten die Komponenten der D-Jetronic fein abgestimmt werden.

Unverständlich wie der Besitzer des VOLVO 1800ES jahrelang in so einem Saustall fahren konnte, ohne dass, zumindest bei den Beifahrerinnen, Hautausschläge aufgetreten sind. Der gesamte Motorraum war mit einer Schicht aus Ölnebel, Russ, Dioxin, etc. überzogen.

Bei dieser Gelegenheit: Wie könnte man die Dichtung zwischen Trägerplatte und Abdeckung ersetzen? War ja bei den DKS mit aufgeschraubter Abdeckung vorhanden.

Mit Grüssen

Jörg




Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Opel Diplomat 2.8 E
  • Europe
Mehr
05 Okt 2018 20:01 #10536 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Drosselklappenschalter - Pfui Deibel!
Hallo Jörg,
du bist aber empfindlich...:P
Ich finde das nun wirklich nicht so schlimm - lieber Ölnebel und Ölstaub als Rost! :YES:

Genau wegen der doch meist vorherrschenden Rostproblematik würde ich da nichts abdichten. Zu groß die Gefahr, dass da Wasser drin stehen bleibt. Besser, es kann raus.

Du hast schon gesehen, dass der eine Beschleunigungs-Schleppkontakt total verbogen ist? Da ist mit Sicherheit schon lange keine Funktion mehr.
Auch die Kontaktfahnen des Leerlaufschalters stehen total verbogen - schief.

Aber ansonsten sieht das Teil doch ziemlich gut aus. In so einem Fall mach das Putzen doch richtig Spaß! B)

Viel Erfolg!
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
05 Okt 2018 20:15 #10538 von Volker
Hallo Jörg,

na so schlimm ist das doch nicht. Einmal abbürsten, bisschen Klarlack drauf und der geht wieder. :P

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jörg
  • Jörgs Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Volvo 1800 2.0 E, ES
  • Europe
Mehr
06 Okt 2018 10:19 #10539 von Jörg
Guten Tag!

Sehr gut erkannt, ich bin empfindlich! Ich hasse es, wenn man sich schmutzige Finger holt!

Mit "abbürsten" war es nicht getan, denn der Belag war gesintert.

Rost? Von den sechs Schaltern, die ich vor mir habe, ist keiner rostig. Nur weniger oder mehr verdreckt. Der Preis gehört jedoch jenem Schmuckstück aus dem 1800ES.

Ich zögere nicht, noch zwei Bilder des Ansaugtrakts zu präsentieren. Die Leerlaufstellschraube war funktionslos, da der Bypass vollständig zugesetzt war. Ebenso der kalibrierte Nippel am Sammelsaugrohr.

Das ärgerliche ist nicht der Zeitaufwand, sondern dass die Delinquenten dann in den Foren um Hilfe jammern. Sie hätten doch das Scheibenwaschwasser erneuert und den Zündverteiler "überprüft", doch der Motor würde im Leerlauf und im Teillastbereich immer noch unregelmässig laufen.

Und dann gibt es noch jene, die die D-Jetronic, die ja noch nie richtig "gelaufen" wäre, durch eine Vergaseranlage ersetzen. Nur zu, ich kaufe die Komponenten gerne an.

Gruss

Jörg



Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
06 Okt 2018 10:43 #10540 von Volker
Hallo Jörg,

das erinnert mich an den Opel Saugrohrdruckfühler vom Workshop. Der war halb voll mit Öl und Schlamm. Da musste ich auch alles bis ins Kleinste zerlegen und mit der Zahnbürste putzen. Am Ende stellte sich raus, dass da ein Vorderteil vom Opel mit einem anderen Hinterteil kombiniert worden war. -> Kernschrott leider.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Opel Diplomat 2.8 E
  • Europe
Mehr
06 Okt 2018 12:45 #10541 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Drosselklappenschalter - Pfui Deibel!
Hallo Jörg,
für solche Fälle empfehle ich Mannol 9970 Vergaserreiniger. Den gibt es besonders in Mehrstückpackungen sehr günstig bei ebay.

Sollte man aber tatsächlich nicht in innigen Hautkontakt mit kommen... brennt ganz schön, das Zeug.

Deine Aversion gegen Schwarzschmutz wundert mich etwas - Vorsicht bei der Wahl des Hobbies!

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
Powered by Kunena Forum