× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Einspritzdüsen überholen

  • Mike
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz W116 450 SE/L
Mehr
05 Sep 2018 20:31 #10345 von Mike
Einspritzdüsen überholen wurde erstellt von Mike
Hallo zusammen.
nachdem ich beim letzten starten einen starken Benzingeruch in der Nase hatte, ging mein Blick sofort unter die Haube.
Ein Schlauch am Druckregler war undicht und die Schläuche der Einspritzventile waren oben auch alle feucht.
Also Benzinschlauch 7,5 x 13,5 und die Klemmen besorgt.
Dazu die Dichtungen der Ventile.
Heute beim Ausbau musste ich feststellen das ich andere Dichtungen verbaut habe, siehe Bild
Dazu fehlen auf 3 Ventilen die vorderen kleinen Kappen.
Sind die notwendig, wenn ja bekomme ich die noch bei MB?
Genau so die Dichtringe zum Ansaugrohr, da sind bei mir ja normale O-ringe gibt es die auch bei MB?
Gibt es einen Tipp um die Ventile mit "Haushaltsmitteln" zu reinigen?
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe
Michael

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
06 Sep 2018 14:14 #10353 von Volker
Volker antwortete auf Einspritzdüsen überholen
Hallo Michael,

die Schutzhülsen gibt es noch bei MB oder bei jedem ANSU Service. Die können auch Deine Einspritzventile reinigen und aufbereiten.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden
Powered by Kunena Forum