× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Einspritzventile reinigen

  • hewi
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • BMW E9 3.0 CSi, Mercedes-Benz R107 280 SL
Mehr
14 Feb 2019 08:04 #10981 von hewi
hewi antwortete auf Einspritzventile reinigen
Moin.
Eine Anmerkung zu dem Thema noch von mir.
Das Oel hat durchaus eine geringe Reinigungswirkung für Düsen und Einspritzventile.
Das hat mein Bosch Dienst bestätigt indem er die E-Düsen vorher und nachher anhand
des Spritzbildes geprüft hat.
(Wunder darf man allerdings nicht erwarten )
Gruß
Hermann
Folgende Benutzer bedankten sich: thomasgu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 350 SL
  • Ich könnt´ noch tausend Liter tanken
Mehr
12 Jan 2020 13:19 #12933 von FoxBravo
FoxBravo antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo allerseits,

ich habe da ein sehr spezielles Luxus-Problem mit der D-Jetronic von meinem 350 SL :whistle:
Das Problem ist, dass die Kiste wunderbar fährt und eigentlich alles in bester Butter ist - und so schiebt man schon längst angedachte Wartungsarbeiten halt vor sich hin...
Der SL läuft - auch dank diesem Forum und den Workshops von Volker und Obelix - sehr schön und zuverlässig. Bis auf eine Kleinigkeit: wenn man im Schiebebetrieb (vulgo: Leerlauf (Schubabschaltung!) und am besten noch leicht bergab) an einer Wand entlangkullert hört man gelegentlich so ein unschönes Knallen im Abgasstrang (so wie es diese neumodischen Klappenauspuff-Autos ja auch machen). Das gehört sich einfach nicht, und daher möchte ich versuchen, das mit gereinigten Einspritzventilen wieder in den Griff zu kriegen. Ausserdem verspreche ich mir davon, den Kraftstoffverbrauch wieder etwas zu verringern; der Jahresdurchschnittsverbrauch war auch schon mal geringer (in 2014: 12,7 l/100 km, 2015: 13,2 l/100 km, 2016: 15,3 l/100 km, 2017: 18,2 l/100 km).

Gestern habe ich die acht EV ausgebaut:



So weit - so gut. Der Schraubendreher zeigt die Fahrtrichtung an. Der Ausbau war in einer knappen Stunde erledigt, auch kein Thema.
Seltsam aber war das Einspritzventil von Zylinder 4:



Dieser Rostansatz ist seltsam, aber nach meiner Einschätzung jetzt nicht so ein Riesenproblem. Oder gibt es hier andere Meinungen?

Ich werde diese acht EV zur Reinigung einschicken; geeignete Adressen gibt es ja hier im Forum (ich muss mich nur mal für einen Anbieter entscheiden).
Ausserdem gibt es die zwei Dichtungen neu und die Schlauchschellen werde ich auch mal vereinheitlichen.

Wenn die EV dann eingebaut sind und der Bolide wieder rennt werde ich berichten.


Beste Grüße

Markus

PS: Der SL bekommt auch regelmäßig (also einmal jährlich, meist zu Winterbeginn) Zweitaktöl :FIGHT: Der Grund hierfür ist simpel: nach dem Ende der Flugsaison habe ich immer noch so einen halben Tank (das entspricht je nach vorherigem Verbrauch fünf bis acht Liter Restvolumen) Zweitaktgemisch 1:40 im Rumpftank, der ja auch entsorgt werden will. Das verschwindet dann ganz diskret im SL, und da es bislang nicht geschadet hat...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
12 Jan 2020 15:36 #12934 von Volker
Volker antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Markus,

der Rost ist eigentlich seltsam. Wie kommt da Wasser hin? Wenn der Rost nur außerhalb der Dichtung ist, wäre es kein Thema. Kommt er bis zur Nadel, könnte das Ventil hängen bzw. schlecht verschließen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
12 Jan 2020 15:37 #12935 von Volker
Volker antwortete auf Einspritzventile reinigen
Und noch eine Frage:

Wieso hast Du die grünen O-Ringe und die Dichtringe unten?

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker
Alles über den Mercedes-Benz 107 SL/C in Sternzeit-107.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 350 SL
  • Ich könnt´ noch tausend Liter tanken
Mehr
13 Jan 2020 22:14 #12943 von FoxBravo
FoxBravo antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Volker,

danke für Deine Antwort.

Während des Gardaseeurlaubes stand das Auto ja zwei Wochen nicht in einer Garage sondern in freier Wildbahn - und wir hatten schon den einen oder anderen heftigen Regenschauer und auch mal eine längere Fahrt im Starkregen. Vielleicht kommt es daher? Es bleibt seltsam...
Aber ich bin relativ entspannt und denke nicht, dass das ein Problem werden wird. Schauen wir mal, wie es nach der Reinigung aussieht.

Deine zweite Frage kann ich nicht wirklich beantworten. Vermutlich habe ich die grünen Dichtringe nach dem vdh-Ersatzteilkatalog (oder dem EPC) bestellt, die unteren topfförmigen Dichtungen dito. Ich kann mir vorstellen, dass schon immer diese Dinger verbaut waren und ich sie dann einfach ersetzt habe.
Der Motor ist ja gut gelaufen damit :YES:

Leider bin ich heute nicht mehr dazu gekommen, die Ventile zum Versand vorzubereiten. Morgen ist ja auch noch ein Tag :-)


Beste Grüße

Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FoxBravo
  • FoxBravos Avatar
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 350 SL
  • Ich könnt´ noch tausend Liter tanken
Mehr
09 Feb 2020 17:47 #13105 von FoxBravo
FoxBravo antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo allerseits,

dieser Tage sind meine zwölf (!) Einspritzventile wieder zurückgekommen.
Ich hatte sie in die in die Elferwelt geschickt mit der Bitte, sie zu prüfen und zu reinigen. Auf die Elferwelt bin ich aufmerksam geworden, als ich in den Weiten des Internet nach einer Möglichkeit zur Reinigung/Prüfung gesucht habe.
Zwischenzeitlich gab es mit der Firma einen Schriftwechsel, was mit den überzähligen Einspritzventilen (ich habe meine vier Reserveventile mitgeschickt) zu tun sei; letzten Endes wurden diese nicht gereinigt/geprüft sondern lediglich konserviert und eingeschweißt.

Kartons auspacken macht ja immer Spaß, und so sieht es aus:



Gut gefallen hat mir auch das Protokoll. Bemerkenswert ist, dass der bis vor die Reinigung größte Mengenunterschied (13,1%) erheblich verringert werden konnte (auf nun 2,7%). Dies läßt sich auch im "Flow rate test" nachlesen.
Ich bin bislang also sehr zufrieden mit der Abwicklung. Jetzt erfolgt dann in den nächsten Tagen der Wiedereinbau in den SL, und dann natürlich eine ausgiebige Probefahrt. Ich bin sehr gespannt, ob und wie sich diese Aktion ausgewirkt hat. Ich werde dann berichten.

Zu den Reserveventilen habe ich mich mit der Elferwelt wie folgt verständigt: meiner Bitte, die Reserve auch zu reinigen (und entsprechend zu prüfen), wurde nicht entsprochen. Der Grund hierfür war die Empfehlung, dass gereinigte Einspritzventile nicht so gut lagerfähig seien wie ungereinigte und ich bei Bedarf eines Reserveventils einfach eines einschicken könne. Dieses Argument - schlechtere Lagerfähigkeit trotz Reinigung und Konservierung - halte ich für stichhaltig und somit ist die Reserve erst einmal nur konserviert wieder bei mir angekommen. Diese kurze Korrespondenz ist sehr angenehm und schnell erfolgt; das ist ja auch nicht so ganz unwichtig.

Beste Grüße

Markus

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marc_Voss
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Volkswagen Typ 4 411 E 1.7
Mehr
10 Feb 2020 21:42 - 10 Feb 2020 21:42 #13125 von Marc_Voss
Marc_Voss antwortete auf Einspritzventile reinigen
Ja, da hatte ich meine Ventile im letzten Sommer auch hingeschickt.
Herr D. ist/ war sehr freundlich und man kann hier von sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis sprechen. Der Motor läuft mit den revidierten Ventilen recht angenehm.

VG,
Marc
Letzte Änderung: 10 Feb 2020 21:42 von Marc_Voss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.047 Sekunden
Powered by Kunena Forum