× Die Bosch D-Jetronic war 1967 die erste Großserien elektronische Einspritzung der Welt. - Bosch's D-Jetronic was the first mass-production electronic fuel injection.

Einspritzventile reinigen

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
19 Nov 2018 19:09 #10635 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Einspritzventile reinigen
Danke, Guido
für die guten und tatsächlich für mich sehr aufschlussreichen Bilder.

Mich interessieren ja besonders die Undichtigkeiten am Ventilkopf.
Ich stelle jetzt fest, dass diese Kunststoffkappe keinerlei Dichtfunktion hat.
Undicht wird wohl dieser O-Ring am eingepressten Rohr - oder kann es an den Kontaktdurchführungen auch durchsuppen?.

Ich vermute, dass diese Kontaktzungen länger ausgeführt waren - damit man sie problemlos in die Kappe einführen konnte - und dann nach der Montage gekürzt wurden.

Ja, Düsennadel abgebrochen... genau so sieht mein 'Opferventil' auch aus.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Joe66
  • Joe66s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
Mehr
19 Nov 2018 20:47 #10636 von Joe66
Joe66 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Ich denke das es im unteren Bereich der Spule noch eine Dichtung gibt, dafür müsste aber die Spule raus um an den Ring zu kommen.
Das soll dann noch ein kleines Problem geben.
Ja das vermute ich auch das die Laschen der Spule bei der Montage länger gewesen sind, und dann ist es nicht einfach gewesen diese in diesem Winkel einzuführen.
Aber das wird bestimmt Maschinell geschehen.

Gruß
Guido

Guido☺

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans-Jürgen
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz C107 350 SLC
Mehr
20 Nov 2018 11:56 #10641 von Hans-Jürgen
Hans-Jürgen antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Guido,
mir wurde gesagt, das man evtl. verklebte EV mit einem leichten Schlag auf den Vent.körper wieder zum arbeiten bringen kann.
Gibt es dazu Erfahrungen ? Oder lieber beim Fachmann überprüfen lassen ?
Danke im voraus
Hans-Jürgen
350 SLC - 1973

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
20 Nov 2018 13:18 #10642 von Volker
Volker antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo,

das mit dem Draufschalgen würde ich lassen. Wenn die Drähte der Spulen abreißen, ist Feierabend. Von unten habe ich auch mal ein EV zerlegt. Das ist sehr mühselig, vor allem beim Zusammenbau danach. Aber oben hatte ich noch keines auf gemacht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Joe66
  • Joe66s Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5
Mehr
22 Nov 2018 21:06 #10651 von Joe66
Joe66 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Hans-Jürgen,
Volker hat recht das sollte man nicht machen. Ein verklebtes oder fest gerostetes Ventil bekommt man auch mit schläge nicht zum arbeiten.
Bring es zum reinigen mit ASNU vieleicht bringt er es wieder zum arbeiten.

Tja Volker das aufmachen des oberen Ventilkörpers macht mir auch noch Kopfzerbrechen. Über das schließen würde ich mir keine großen gedanken machen,das würde ich schon hin bekommen.

Gruß
Guido

Guido☺

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2019 21:11 #10855 von hanni-55
hanni-55 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo liebe D-Jet-Freunde , wo kann man Die Düsen professionel und günstig reinigen bzw. überprüfen lassen?
Schöne Gr. BMW-E9-Fahrer, Hans F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
10 Jan 2019 22:10 #10857 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Hans,
im unten verlinkten und dem nächsten Beitrag findest du insgesamt 3 Anbieter - es gibt aber sicher noch einige mehr. Über die Arbeit dieser Betriebe haben wir eben positive User-Rückmeldungen erhalten...
https://oldtimer.tips/de/forum/jetronic/947-typ-4-412le#9344

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2019 09:55 #10858 von hanni-55
hanni-55 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Norbert,danke für die Tipps.Ich habe die Ventile an der Ringleitung mit Anlasserdrehzahl beobachtet,habe aber nichts unnormales dabei festgestellt.Würde die trotzdem mal zumindest reinigen lassen.
Schöne Schraubergr.: Hans F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
12 Jan 2019 13:13 #10862 von Wilhelm
Wilhelm antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Hans,

ich habe gerade ESD bei Elferwelt (ASNU Verfahren) machen lassen. Ich kann die Firma wirklich nur empfehlen. Du bekommst Protokolle mit allen Daten je Düse vor und nach der Überholung. Wenn du die Düsen zurückbekommst, wirst du denken, es seien neue.
Ich habe den Inhaber anschl. angerufen und mir das Protokoll einmal ganz genau erklären lassen. Herr Dragunsky (so heißt er glaube ich) ist super freundlich und erklärt in aller Ruhe sachlich und ausführlich, was man wissen will.

Eine wirklich gute Adresse, die ich wärmstens empfehlen kann.

Viele Grüße

Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2019 19:51 #10863 von hanni-55
hanni-55 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Wilhelm,ich stimme Dir voll zu.Ich habe am Freitag mit dem Inhaber gesprochen ,und hatte mir auch mit viel Zeit alles erklärt wie er an der Düsenreinigung und Überprüfung verfährt. Hat mich auch überzeugt.Düsen sind ausgebaut,und werde Die demnächst ihm zukommenlassen.Bin dann auf das Ergebnis gespannt.Werde dann berichten.
Viele Grüße, : Hans F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
15 Jan 2019 12:10 #10864 von Wilhelm
Wilhelm antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Hans,

das freut mich. So ein Forum lebt doch ganz entscheidend auch davon, dass Erfahrungen weitergegeben werden...

In diesem Sinne

Viele Grüße

Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2019 12:33 #10866 von hanni-55
hanni-55 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Wilhelm,da stimme ich Dir voll zu.Binn froh dazuzugehören.
Einspritzventile sind unterwegs,und bin jetzt dabei den ganzen Ansaugtrakt komplett neu abzudichten.
Schöne Grüße,: Hans F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wilhelm
  • Offline
  • Premium Member
  • Premium Member
  • Mercedes-Benz C107 280 SLC, Mercedes-Benz W109 300 SEL 3.5, Mercedes-Benz W114 280 CE
Mehr
19 Jan 2019 20:48 #10891 von Wilhelm
Wilhelm antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Hans,

das mache ich auch gerade und vieles mehr. Überprüfe eigentlich alles, was zur D-Jetronic gehört. Die Teufel stecken da leider im Detail (des Zusammenspiels).

VG
Wilhelm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2019 20:09 #10958 von hanni-55
hanni-55 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo D-Jet-Freunde ,ich habe gestern meine Einspritzventile von der Elferwelt zurückbekommen.Ich danke Norbert und Wilhelm für den Tip die dort überprüfen zu lassen .Nicht nur das die wie neu aussehen.Dazu gibt es noch ein Prüfprotokol,Zustand vorher und nachher.Ich habe mir gleich neue Schläuche anbringen lassen ,für 8€ zusätzlich zu den 25€ reinigen und überprüfen pro Stück.Dazu gab es noch die Gummiringe.
Preis-Leistung : Top ! Wenn man den Herrn Dragunski telefonisch nicht erreicht,ruft er von sich aus zurück.( Inhaber ).Ich hoffe das mein BMW nach dem Einbau endlich mal Ruhe gibt.
Schöne Schraubergrüße, Hans Fabi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Der450SL
  • Der450SLs Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
Mehr
07 Feb 2019 18:27 #10959 von Der450SL
Der450SL antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Hans schöne Grüße aus Wehreta.
Werde meine Einspritzventile auch dort versenden eine Frage wie habt ihr abgerechnet PayPal Vorkasse oder auf Rechnung liebe Grüße Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2019 22:06 #10960 von hanni-55
hanni-55 antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Klaus , die Rechnung wird bei der Rücklieferung beigelegt,und kannst dann ganz normal überweisen. Viel Erfolg .
Schöne Schraubergr. ; Hans F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hewi
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • BMW E9 3.0 CSi, Mercedes-Benz R107 280 SL
Mehr
13 Feb 2019 07:30 #10977 von hewi
hewi antwortete auf Einspritzventile reinigen
Moin.
Bin eher zufällig auf euer Thema Einspritzdüsen gestoßen.
Kennt jemand den alten Trick von 2 Takt Oel dem Kraftstoff beimischen?:
Ich habe das bei meinem 928 von 1980 gemacht (der lief richtig schlecht)
mit 1:50 eine Tankfüllung durchgezogen, ist der Motor kaum wiederzuerkennen.
(Geht natürlich nur bei Fahrzeugen ohne Kat)
Gruß
Hermann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2019 09:18 #10978 von Obelix
Obelix antwortete auf Einspritzventile reinigen
...ich hol schon mal Getränke und Popcorn...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
13 Feb 2019 18:08 #10979 von Volker
Volker antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo,

im Netz stehen nicht nur Weisheiten, sondern auch viele Dummheiten. Dem Benzin Bleiersatz, ATF oder Zweitaktöl beizumischen, gehört nicht zu den Weisheiten.

Fahr lieber mit Deinen Autos, dann hängen die Einspritzventile auch nicht.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nordfisch
  • nordfischs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Member
  • Platinum Member
  • Europe
  • Opel Diplomat 2.8 E
Mehr
13 Feb 2019 21:39 #10980 von nordfisch
nordfisch antwortete auf Einspritzventile reinigen
Hallo Volker,
Hallo Christian,
im Winter 2017 / 2018 lief mein 270CDI zwar eigentlich problemlos - er stank aber wie ein alter Vorkammer-Diesel.
Ein Liter Zweitakt-Öl in den Tank und alles war wieder gut - das köstliche Feinststaub-Aroma war ganz schnell wieder da.

Es ist nicht alles Unsinn, was im WWW geschrieben wird.

In den Siebzigern hatten wir massive Probleme mit einem Kadett C GSE / L-Jetronic, der viel im Kurzstreckenbetrieb gefahren wurde. Der sprang schlecht an, hatte einen unruhigen Leerlauf und sehr ungleichmäßige Kompression.
Damals kam ein 'Promoter' zu uns in die Firma, der uns die ganze Serie der flüssigen Fahrzeugwartungs-Inspektionszusätze verkaufen wollte.
'Zeigen sie's uns an dem da' sagte der Meister. Ergebnis: Auto lief einwandfrei.

Daraufhin wurde das ganze Sortiment der Firma mit ins Lager gestellt.

Klar - man hätte bei dem GS/E sicher auch den Zylinderkopf abnehmen, alles entkoken und wieder zusammenbauen können.
Damals hat man auch an Werkstattarbeit noch was verdient.

Aber ich würde seither sowas immer erstmal chemisch versuchen. Den Motor aufmachen kann ich bei Misserfolg immer noch und den Versuch ist es allemal wert.

Gruß
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.220 Sekunden
Powered by Kunena Forum