× Willkommen auf der Automobilseite des Oldtimer.tips Forums ! - Welcome to the Automotive part of the Oldtimer.tips forum !

Erzählt uns und anderen, wer Ihr seid und warum Ihr Euch auf diesem Forum registriert habt.
Ich heiße alle Auto-Begeisterten hier herzlich willkommen und hoffe, Euch häufig hier zu sehen.

Tell us and our members who you are, what you like and why you became a member of this site.
We welcome all new members and hope to see you around a lot!

W116 280 SE D-Jetronic läuft unrund

Mehr
30 Jul 2018 09:43 #9860 von Chris116
W116 280 SE D-Jetronic läuft unrund wurde erstellt von Chris116
Hallo liebe Forummitglieder,

Auch wenn Ferndiagnosen ein gewagtes Thema sind, möchte ich euch gern mein Problem schildern:

Mein 116er, 280 SE mit D-JETRONIC lief bisher super. Auf einmal begann er im Standgas und im unteren Drehzahlbereich zu ruckeln und unrund zu laufen.

Außerdem stinkt er im Stand extrem nach Benzin und der Verbrauch ist enorm hoch.

Seltsam ist, sobald man fährt und Gas gibt (also das Standgas und die untere Drehzahl verlässt) zieht er wie vorher sauber und ohne ruckeln durch. Auch hohe Geschwindigkeite und Kickdown funktionieren ohne Einschränkungen! Bei voller Fahrt läuft er nahezu perfekt.

Aber sobald man anhält ruckelt er. (Egal ob warm oder kalt, er läuft im Stand unrund und ruckelt)

Die Zündkerzen sehen folgendermaßen aus:

1. Schwarz
2. Rehbraun
3. Schwarz
4. Rehbraun
5. Schwarz
6. Rehbraun

Also jede zweite ist intakt.

Ich bin leihe, kann mir aber vorstellen das jemand von euch, aufgrund das exakt jede zweite Kerze gesund aussieht einen Vermutung hat, was bei mir plötzlich nicht in Ordnung sein könnte. Schließlich lief er bis es mit Ruckeln anfing einwandfrei.

Über eine Antwort wäre ich euch sehr sehr dankbar.

Ich bin absolut begeistert über das Wissen und eure Erfahrung hier im Forum

Das Problem ist nämlich, dass ich in Dresden lebe, und die meisten Kfz-Mechaniker die sich mit alten Motoren auskennen hier früher nur Trabant Vergaser eingestellt haben. Sollte ich hier in die Werkstatt fahren, würden man bestimmt stundenlang suchen, und am Ende Steuerteile und komplette Baugruppen austauschen. Obwohl vielleicht nur etwas überschaubares defekt ist.


Vielen Dank im Vorraus!

Christian :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jul 2018 10:27 #9861 von Volker
Volker antwortete auf W116 280 SE D-Jetronic läuft unrund
Hallo Christian,

willkommen auf oldtimer.tips !

Ich habe mir das im Anhang B angesehen. Die schwarzen Zündkerzen gehören alle zu einer Einspritzgruppe. Es ist also nicht auszuschließen, dass der Fehler aus dem Steuergerät kommt. Beim 280 SE gibt es zwar nur einen Pulsweitenmodulator, der die Einspritzzeiten errechnet und deshalb müsste der Treiber der EV Gruppe 1 dann ein seltenes Problem haben. Deshalb prüfe unbeidingt vorher die Kabel und die Masseverbindungen.

PS: Am 8.9. ist kostenloser Workshop in Frankurt/Main.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jul 2018 11:03 #9862 von Volker
Volker antwortete auf W116 280 SE D-Jetronic läuft unrund
Und noch eins:

Ich kenne ich Dresden einen kompetenten Mechaniker, dem ich auch die D-Jetronic zutraue: Maik ist der Werkstattleiter beim Dresdner Klassikerhandel und im vdh als kama92 unterwegs.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2018 12:18 #9868 von Chris116
Chris116 antwortete auf W116 280 SE D-Jetronic läuft unrund
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der Bezug zum Steuergerät klingt sehr plausibel! Danke.

Ich werde die Masservebindungen und Kabel natürlich prüfen. Aber wenn es an den Kabeln liegen sollte, wäre es da nicht seltsam das der Fehler, also das Ruckeln nur im Standgas bzw. bei niedrigen Drehzahlen auftritt? Wie gesagt, sobald ich den Niederdrehzahlbereich verlasse, und normal fahre läuft er absolut rund, zieht sauber durch und macht keinerlei Probleme.

Das mit dem Workshop klingt sehr interessant, leider bin ich da verreist.

Danke auch für den Tip mit kama92

Alles Gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Europe
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
30 Jul 2018 15:04 #9869 von Volker
Volker antwortete auf W116 280 SE D-Jetronic läuft unrund
Hallo Chris,

bitte mache mal einen separaten Beitrag auf, hier ist ja nur die Vorstellung.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden
Powered by Kunena Forum