× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

TZG tauschen für Sparkrite

  • dikke leo
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
11 Apr 2019 11:34 #11374 von dikke leo
TZG tauschen für Sparkrite wurde erstellt von dikke leo
Hallo Leute, da mein W108 3.5 mal liegen bleibt wenn er auf Temperatur ist (und nach ewtas orgeln doch wieder startet) ist das Idee das der Transistorzündung fast gestorben ist.... habe mal gehört das es dann halb Tot sein kann und mal funktioniert dann wieder nicht.

Da ein Sparkrite SX4000 wenig kostet und jedenfalls zum Probe eingestezt werden kann....
hat jemand erfahrung mit so ein "universal Anlage"

höre gerne, und besten dank Im Voraus!

Grüße Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
11 Apr 2019 11:44 #11375 von Volker
Volker antwortete auf TZG tauschen für Sparkrite
Hallo Patrick,

das lässt sich doch ganz leicht feststellen, ob es am Zündschaltgerät liegt. Kommt ein Funke, wenn der warme Motor nicht anspringt? Vorher würde ich da nicht das Tauschen anfangen.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dikke leo
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
11 Apr 2019 11:50 #11376 von dikke leo
dikke leo antwortete auf TZG tauschen für Sparkrite
Hallo Volker,

Danke für dein rasche Antwort.

aber lässt das TZG von M116 austauschen durch ein universales Gerät?

mf Grüße Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL, Mercedes-Benz W111 280 SE Cabrio
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
11 Apr 2019 13:34 #11378 von Volker
Volker antwortete auf TZG tauschen für Sparkrite
Hallo Patrick,

das ZSG vom W108 schaltet nicht den Minus, sondern Kl. 15 an der Zündspule. Ich kenne Sparkrite nicht, ob es das kann.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: dikke leo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wünsch
  • Wünschs Avatar
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Mercedes-Benz C107 350 SLC
Mehr
11 Apr 2019 20:06 #11383 von Wünsch
Wünsch antwortete auf TZG tauschen für Sparkrite
Hallo Patrik
bei uns sind in letzter Zeit einige DB mit neuen, aber falschen Zündspulen aufgetaucht. Die waren einfach für einige Steuergeräte zu Niederohmig, also nicht passend.
Das äußert sich in dem der DB kalt erst mal läuft, aber das Zündsteuergerät zu warm wird und aussetzt, nach kurzem aussetzen der Zündung läuft er kurz wieder. Die Abstände des Aussetzen werden immer kürzer. In den modernen Ersatzteillisten sind die Zündspulen nicht richtig den verschiedenen Zündsteuergeräten zugeordnet, sollen deshalb bei Allen passen. Natürlich nicht.
Prüfe mal den Primärwiderstand..... der Zündspule.
Klemme 1 + 15 der Zündspule ab, und messe den Primärwiderstand. Dann braucht man noch die Zündsteuergerätenummer oder Generation, um zu schauen ob die Zündspule geeignet ist.
Dann könnte die originale Zündanlage wieder funktionieren, und sieht doch original schöner aus.
Viel Erfolg
Gruß
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: dikke leo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dikke leo
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
  • Mercedes-Benz W108 280 SE/L 3.5
Mehr
12 Apr 2019 11:02 #11391 von dikke leo
dikke leo antwortete auf TZG tauschen für Sparkrite
Hallo Klaus,

Ich danke Herzlich für deine Nachricht!
Du beschreibst das Problem genau richtig.
Nun habe ich nichts am Auto geändert und alle Teile sind noch Original
(der hat 20 Jahr in eine Scheune gestanden..)
Habe auch bereits 2000 km gefahren bevor das Problem auftauchte.

Aber in der Suche nach neue Ersatzteilen habe ich manchmal die Beru ZS565 gefunden als passendes (nicht richtig) der Beru ZS 400 laut Katalog von Beru wohl.
Den habe ich jetzt "auf Lager" man kann es nicht wissen... ob vielleicht die ZSpule am Ende ist.

Der Sparkrite wird (beim schönen Wetter) mal Eingebaut, tatsächlich mit verwechselung der Anschlüsse 1 und 15 (da ZSG Mercedes ein Plus schaltet und die Sparkrite ausgelegt ist um minus zu schalten) -dank zu Volker-
Im Notfall kann man dann auch die Sparkrite übergehen da ein Schalter auf das Gerät montiert ist (natürlich leidet dann die Unterbrecher ziemlich)

So der Lösung vom Problem liegt vor (hoffentlich) und ich melde mich zurück ob es geklappt hat.... kann aber Wochen dauern....

Vor nun: Volker und Klaus: Herzlich dank !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden
Powered by Kunena Forum