× Kontaktzündungen, kontaktgesteuerte Transistorzündungen, Induktions- und Hallgeber gesteuerte Transistorzündugen

Grund Einstellung

  • Sechsneunergarage
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
Mehr
03 Mär 2019 10:44 #11024 von Sechsneunergarage
Grund Einstellung wurde erstellt von Sechsneunergarage
Hallo ich habe angefangen meinen 380 US sl Motor zu bearbeiten . Nun möchte ich die Zündung einstellen . Durch unzählige Möglichkeiten die unterdruck Leitungen am Motor zu stecken stellt es sich nicht so einfach dar . Ich habe keine zusatzluftpumpe und verdunstungsanlage mehr und kein agr ventil. Zündung einstellen : In wis stehen die Werte ohne Unterdruck bei zwei Drehzahlen daran habe ich die Einstellungen gemacht ! Meine Frage ist wie ist der Max wert vor OT mit Unterdruck bei mir kurz vor 40 und zweite frage bei meinem gtü Prüfer steht im System bei Leerlauf mit Unterdruck 25 vor ot diesen Wert finde ich nirgends in der wis und dritte frage der metalstift auf der schwungscheibe ist nur für den Servicestecker oder ist das der Punkt bei Leerlauf mit Unterdruck ( konnte ich bei einem anderen wagen abblitzen ) ich hoffe es ist nicht zu verwirrend Mit freundlichen Grüßen Mario und danke für die Hilfe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
03 Mär 2019 11:41 #11027 von Volker
Volker antwortete auf Grund Einstellung
Hallo Mario,

welchen Zündverteiler hast Du denn? Oben im 107 SL Workshop manual stehen die Einstell- und Prüfwerte der einzelen ZV des US 380 SL. Diese ZV werden ja bei Leerlauf mit oder ohne Vakuumanschluss eingstellt und dann wird bei 1500/min und 3500/min geprüft.

Das Problem bei AMi Fahrzeugen ist oft, dass die Amis ohne Sinn und Verstand nicht nur gerne an Saugrohrdruckfühlern und Mengenteilern herum drehen. Sie zerlegen gerne auch mal ZV und bauen ihnen andere Innerein ein. Jochen hatte einen 450 SL, an dem ein 2. Verstellniveau ober halb 3500/min ist. Da hilft dann auchd as MB Tabellenbuch nicht weiter, da es diese Kurve schlichtweg verschweigt. Und da haaten die Amis die Federn ersetzt. Schon zg der Wagen ab 3500/min nicht mehr gescheit.

Die 25° vor OT Einstellwert bei 3000/min stammen vom deutschen 380 SL mit 0 231 404 010 ZV. Du hast ja aber einen Ami und der GTÜ hat nicht vorausgesehen, dass es so verrückte geben wird, die den Ami wieder reimportieren.

Deine 3. Frage habe ich nicht so recht verstanden. Der Stift ist für den OT-Geber und der wird nur vom Motortester an der DIagnosedose ausgewertet.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sechsneunergarage
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
Mehr
03 Mär 2019 13:11 #11028 von Sechsneunergarage
Sechsneunergarage antwortete auf Grund Einstellung
Hallo Volker danke für die Hilfe ... ich habe den 0237401012 ersetz durch einen wo ich die Nummer nicht genau weiß muss ich erst nochmal schauen jedenfalls mit einer 10 am Ende . Der meines Erachtens genau so macht ..da melde ich mich nochmal zu . Ja das mit dem Stift meinte ich so das der Stift immer bei 25 vor OT eingeschlagen ist und man das als Markierung für Leerlauf mit angeschlossenem Unterdruck nimmt !? Bei meinem 230 dachte ich das auch abblitzen zu können bzw zu sehen . Bleibt noch die Frage nach zzp vor OT Max wert danke Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sechsneunergarage
  • Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Europe
Mehr
03 Mär 2019 13:30 #11029 von Sechsneunergarage
Sechsneunergarage antwortete auf Grund Einstellung
Hallo nochmal , ich denke es ist einer vom 500 er 0237401010 danke Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Europe
  • Mercedes-Benz R107 450 SL
  • Dr-DJet repariert und sammelt alles! :-)
Mehr
03 Mär 2019 18:57 #11033 von Volker
Volker antwortete auf Grund Einstellung
Hallo Mario,

die Einstell- und Prüfwerte findest Du oben im 107 SL Workshop manual unter 15.501 Checking and adjusting ignition timing

Der Stift ist bei 20° vor OT und ist nur für die Diagnosedose da. Das hat nichts mit Abblitzen zu tun.

Viele Schraubergrüße - best regards, Dr-DJet Volker

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum